Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Kinder erobern neue Spielgeräte
Region Taucha Kinder erobern neue Spielgeräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 24.08.2015
Nicht nur die neuen Schaukeln, auch diese Multifunktionsspielgerät kommt bei den Kindern auf dem Spielplatz im Graßdorfer Wäldchen sehr gut an. Quelle: Olaf Barth
Anzeige

Bürgermeister Tobias Meier (FDP) hatte zuvor in einer kurzen Ansprache den beteiligten Firmen, Stadträten und Mitarbeitern seines Hauses gedankt, die mit den entsprechenden Beschlüssen und Arbeiten die Erneuerung auf den Weg gebracht hatten. Rund 26 000 Euro wurden dafür ausgegeben, ein zweiter Bauabschnitt soll nächstes Jahr folgen (die LVZ berichtete). Doch die Wege am Spielplatz sollen bald noch etwas verbessert werden, da hatte der Regen zuletzt gestört.

"Ein sehr schöner und vielfältig gestalteter Spielplatz für verschiedene Altersgruppen, wir werden jetzt wieder öfter hierher kommen", sagte die stellvertretende Kita-Leiterin Mandy Gunkel. Denn der Platz sei jetzt nicht nur schöner, sondern auch sicherer als vorher. "Ich kenne den alten Zustand, wir waren aus Sicherheitsgründen gar nicht mehr her gekommen", so Gunkel. Das ist nun Geschichte. Zur Feier des Tages hatte das Team um Bau-Fachbereichsleiterin Barbara Stein gleich noch einen Eiswagen bestellt und die Kinder zum Eisschlecken eingeladen. -art

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2015
Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Traditionell laden die Organisatoren des Tauchaer Stadtfestes (28. bis 30. August) zum Verkünden der letzten Informationen ins Rathaus ein. Demnach wird das Fest am 28. August nach dem Senioren-Nachmittag 19 Uhr mit dem Fassbieranstich von Bürgermeister Tobias Meier (FDP) offiziell eröffnet.

24.08.2015

"Noch einmal bitte", ruft Reggisseur Andreas Strozyk seinen drei Hauptdarstellern zu. Die waren auf dem Fußballplatz der SG Taucha 99 gerade mit dem Ball zum zweiten Mal hintereinander über das halbe Feld zum Tor gerannt, sind aber nur kurz etwas außer Atem.

23.08.2015

In der Sitzung des Technischen Ausschusses in Taucha könnte es auch um das Thema Bogumilspark in Taucha gegangen sein. Das deutete zumindest Stadtrat Thomas Kreyßig (SPD) an, nachdem er einen Offenen Brief des Immobilienentwicklers Eberhard Hickethier gelesen hatte.

23.08.2015
Anzeige