Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kleinbühnentarif gefordert

Kleinbühnentarif gefordert


Taucha. Mit einer klaren Forderung nach einem günstigen Gema-Kleinbühnentarif ging am Mittwochabend der Musikerstammtisch in Taucha auseinander.

. Wie berichtet, hatte der Kunst- und Kulturverein Taucha (KuKuTa) als Veranstalter das monatliche Treffen im Café esprit in Frage gestellt, weil er sich auf Dauer nicht in der Lage sieht, jedes Mal die Gebühren von 21,50 Euro zu zahlen. Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) treibt im Auftrag der Urheber der Musikstücke Geld von den Veranstaltern ein – auch wenn die Aufführung in noch so kleinem Rahmen stattfindet und kein Eintritt genommen wird.

Knapp 20 Kulturschaffende waren diesmal der Einladung von KuKuTa-Chef Hans-Jürgen Rüstau gefolgt – in der Mehrzahl hatten sie ihre Instrumente unterm Arm mitgebracht. „So ein Treffen wie das hier müsste eigentlich ganz umsonst sein dürfen“, sagte Rüstau. Lutz Eisenheinrich, bekannter Blues-und Rockbarde aus Lützschena und Mitglied der Gema, empfahl, das Thema in den Gema-Versammlungen anzusprechen. „Wir müssen das von innen angehen“, sagte er. Es müsse allen klar werden, dass sich sonst immer mehr kleine Veranstalter von der Live-Musik zurückziehen. Diese Stück Kultur dürfe aber nicht zusammenbrechen. Clemens-Peter Wachenschwanz, singender Kabarettist aus Leipzig, sagte, das Thema Gema- und Kleinbühnen sei im Westen Deutschlands genauso vertreten. Umso wichtiger sei es, es nun mal anzugehen: „Wir müssen aus unserem Don-Quichote-Stadium herauskommen“, so Wachenschwanz.

Rüstau will nun die Vertreter und Kandidaten Nordsachsens für den Bundestag anschreiben und bitten, im Sinne der Kulturförderung auf einen Kleinbühnen-Tarif bei der Gema zu drängen.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr