Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Kobolde“ ziehen Jubiläumsfest vor

„Kobolde“ ziehen Jubiläumsfest vor

Eine ganze Woche lang wurde Am Dingstuhl in Taucha gefeiert. Die Festtage galten dem 40. Geburtstag der Kindertagesstätte „Koboldkiste“ Am Sonnabend fand der Feierreigen mit einem großen Fest seinen Abschluss.

Voriger Artikel
Termin für Rocknacht 2013 steht – Bandwünsche gehen noch
Nächster Artikel
„Es wird gemacht, was möglich und was nötig ist“

Gekonnt entlässt Manuel Koch aus Taucha eine der Brieftauben in Lüfte. Rassegeflügelzüchter Bernd Dietrich hatte die Tiere mitgebracht.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Aber eigentlich ist das Jubiläum erst im Oktober ist. Doch im Herbst könnte es ja regnen ...

„Wir wollten das Fest bei schönem Wetter feiern und das ist im Oktober nicht garantiert. Wo sollten wir sonst unsere Gäste unterbringen?“, begründete die Kita-Chefin Cornelia Baatzsch die vorgezogene Feier, die wie zurückliegende Feste unter freiem Himmel stattfand. Beinahe wäre ihr Plan nicht aufgegangen, denn aus grauen Wolken begann es genau zum Beginn der Feier zu tröpfeln. Doch nun ließ sich davon auch niemand mehr beeindrucken.

In einem Gedicht verpackt, erzählte Cornelia Baatzsch, zusammen mit dem Kita-„Urgestein“ Gisela Müller, den Gästen die Geschichte der „Koboldkiste“. Unter den Zuhörern auch der Stellvertretende Bürgermeister Thomas Kreyßig (SPD) und Mitarbeiter der zuständigen Bereiche der Stadtverwaltung. Detlef Porzig war in doppelter Mission gekommen: Zum einen als Stadtrat der CDU, zum anderen aber auch als ehemaliger Dezernent des Rathauses, unter anderem für Schulen und Soziales, also damals auch für die Kindereinrichtungen, zuständig. „Es war eine chaotische Zeit, als wir nach der Wende die Kinderbetreuung neu organisieren mussten“, schilderte Porzig. „Wir haben die Einrichtung vom damaligen Geflügelkombinat KIM übernommen und mussten uns dazu noch mit dem privaten Grundstückseigentümer einig werden, der uns aber einen kulanten Preis machte“, so der ehemalige Dezernent. Sein Sohn, der ehemalige CDU-Stadtrat Falk Porzig, ging damals auch hier in die Kinderkrippe.

Vor dem 1. Januar 1997 war für die Kita „Koboldkiste“ mit ihren 49 Kindergarten- und 42 Krippenplätzen die Stadt zuständig, der jetzige Träger ist die „Arbeiterwohlfahrt Kita und ambulante Dienste GmbH“ in Leipzig. „Die Kita hier ist eine von acht Einrichtungen in Taucha und alle sind sie ausgebucht. Die Anträge für einen Platz reißen nicht ab, aber mehr geht halt nicht“, seufzte die zuständige Sachbearbeiterin im Rathaus, Petra Kostka. Bei ihr sogar schon Schwangere vorsorglich anfragen.

Derweil den Gästen der selbstgebackene Kuchen schmeckte, nahmen ein paar mutige Kinder eine von den zehn Brieftauben, die Rassegeflügelzüchter Bernd Dietrich mitgebracht hatte, in die Hände und ließen sie in die Lüfte steigen. Petrus zeigte sich für diese Geste weitestgehend gnädig und so konnte das geplante Programm mit einer Kinderdisco, Bastelstraße, Kinderschminken, Kutschfahrten und einer Mini-Playback-Show über die Bühne gehen. Ganz, wie es sich für eine Jubiläumsfeier gehört.

Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr