Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Mit Bagger und Schaufel zwei Meter in die Tiefe
Region Taucha Mit Bagger und Schaufel zwei Meter in die Tiefe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 23.07.2012
Nachdem die Asphalt- und Betonschicht mit Hilfe des Baggers abgetragen wurden, legt Rico Boelcke Telefon- und Internetkabel mit der Schaufel frei. Quelle: Tina Soltysiak
Anzeige
Taucha

Derzeit arbeiten drei Mitarbeiter der Tauchaer Firma Otto Heil an dem Durchlass. „Heute früh haben wir mit einem Asphaltschneidgerät den Straßenbelag abgetrennt und danach mit dem Bagger den Beton gebrochen“, erklärt Polier Falk Hempel. Zum Baustart zeigt er sich optimistisch, dass die Zeitvorgabe eingehalten werden kann. Bis zum Ende der Sommerferien am 31. August müssen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Tina Soltysiak

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in der sechsten Auflage des Freundschaftsschießens auf der Schießanlage Am Veitsberg der Bürger-Schützengesellschaft 1857 Taucha blieb der Siegerpokal beim Gastgeber.

23.07.2012

Für Grundschulkinder, die nicht wegfahren in den Ferien, haben die Tauchaer Horte ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet – fast so schön wie verreisen.

20.07.2012

Ganz im Zeichen der Olympischen Spiele, die in wenigen Tagen in London starten, eröffnete gestern Schulleiter Andreas Kießling das traditionelle Hoffest der Mittelschule Taucha: Es gab die Fahne mit den berühmten fünf Ringen, es gab olympisches Feuer – und etliche Teams, die darauf brannten, Sieger zu werden.

20.07.2012
Anzeige