Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Mit Goethe in den Staditzwald
Region Taucha Mit Goethe in den Staditzwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 09.04.2012
Bernd Hoffmann (links) stoppt immer wieder die Gruppe der kleinen und großen Osterspaziergänger, um ihnen die botanischen Kostbarkeiten nahe zu bringen, die der Staditzwald bei Taucha in dieser Jahreszeit zu bieten hat. Quelle: Olaf Barth
Taucha

Denn dort entführte kenntnis- und anekdotenreich der für seine vielen Touren geschätzte Bernd Hoffmann in die Welt der Frühblüher.

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden belebenden Blick. (Johann Wolfgang von Goethe, Faust I) – Mit den ersten Worten des Osterspaziergangs begrüßte Hoffmann die Naturfreunde Sonnabendvormittag am Treffpunkt Staditzteich und forderte zur Vollendung des Faustschen Monologs auf. Gemeinschaftlich gelang dies, sodass dem vergnügten Start der rund zweistündigen Tour nichts im Wege stand.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Meterhohe Flammen und hunderte Besucher beim traditionellen Osterfeuer auf Tauchas Festwiese. Bei drehenden Winden zog der anfängliche Qualm nach dem Anzünden des Holzstapels kurzzeitig teils dicht über die Köpfe der Besucher hinweg.

06.04.2012

Nach der Untersuchung eines Schimmelverdachtes an der Mittelschule Taucha hat das Gesundheitsamt Nordsachsen die Wahrscheinlichkeit eines Befalls als gering eingeschätzt.

06.04.2012

Wegen klammer Kassen wird ein Bau der B87n immer unwahrscheinlicher, aber weiter geplant wird trotzdem: So lautet die Quintessenz einer Informationsveranstaltung der Panitzscher Bürgerinitiative (BI) zum Erhalt der Parthenaue, an der am Dienstagabend auch etliche Tauchaer teilnahmen.

05.04.2012