Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Mit kühnem Schwung ins frische Parthebad-Wasser
Region Taucha Mit kühnem Schwung ins frische Parthebad-Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 02.05.2010
Anzeige
Taucha

Bei lediglich 17 Grad Wassertemperatur blieben die Becken allerdings weitgehend leer, nur ein Triathlet zog seine Runden. Dafür schauten sich etwa 50 Tauchaer im Bad um, genossen den sonnigen Morgen auf Bänken und Liegestühlen. Selbige wurden Anfang April in einem Arbeitseinsatz des Badvereins neu gestrichen. „Außerdem konnten wir dank vieler Spenden eine Tischtennisplatte aufstellen“, freute sich Sprecherin Madeleine Gomar. Badleiter Ronald Hanns wies nochmals auf die Frühbadestunde (die LVZ berichtete) hin: „Ungeachtet des Wetters öffnen wir jeden Dienstag und Donnerstag von 6.30 Uhr bis 7.30 Uhr für alle, die vor der Arbeit schwimmen wollen“, sagte er. Das Angebot mit einem kleinen Trainingsprogramm laufe als Kurs, für den sich die Teilnehmer am ersten Tag anmelden könnten. Zehn Einheiten kosten inclusive Frühaufsteherkaffee nach dem Schwimmen 31,50 Euro.

Daniel Große

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Graßdorf. Auch 2010 hat es der 1. Hundesportverein Taucha geschafft hunderte Parthestädter zum Hexenfeuer auf das Vereinsgelände in der Graßdorfer Straße zu locken.

01.05.2010

Kleiner Unfall, große Wirkung: Zwei Lastwagen haben gestern am späten Mittag auf der Bundesstraße 87 den Verkehr erheblich behindert. Ein Mercedes-Benz-Auflieger war in Höhe der Fußgängerampel an der Ferdinand-Lassalle-Straße auf einen haltenden MAN-Laster aufgefahren.

30.04.2010

Bei den kommunalen Wohnungen in Taucha startet im Mai die nächste Renovierungswelle. Die stadteigene Immobilienbetreuungs- und Verwaltungsgesellschaft Taucha (IBV) will bis zum Spätherbst nächsten Jahres insgesamt 42 Wohnungen in der so genannten Zwick’schen Siedlung instand setzen, einige auch altersgerecht.

28.04.2010
Anzeige