Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mittelschule feiert: 70-Jahr-Programm von Rohrstock bis Schul-Roboter

Mittelschule feiert: 70-Jahr-Programm von Rohrstock bis Schul-Roboter

„Hände, Nägel, Taschentuch?“, Frau Schmidt schreit fast. Die strenge Lehrerin mit der herrischen Stimme schickt Ihre Schüler schon mal in die Ecke, lässt sie hundertmal schreiben „Ich soll mich benehmen“, oder lässt gleich den Rohrstock auf sie niedersausen – Unterricht wie anno dunnemals, der an die Anfänge auch in Taucha erinnern soll.

Taucha. Frau Schmidt, alias Katharina Penzold, mit den viel zu großen Schuhen und ihre Schüler in Matrosenuniformen an den Holzbänken waren am Freitagabend einer der Höhepunkte der Festveranstaltung zu 70 Jahren Schule in Taucha. Schulleitung, Lehrer und Schüler hatten viel vorbereitet, heraus kam ein mitreißendes Programm.

Etwa das Gegenstück zur Historie, der Unterricht der Zukunft: Da erhalten die Schüler schon mal einen Verweis via Facebook, oder schicken bei Faulfieber ihren Roboter zum Lernen. Dumm für den Lehrer, der das dem Schulleiter melden will, dass der auch bloß seinen Roboter für sich arbeiten lässt...

Svenja Stephan und Lisa Kanitz führten als charmante Moderatorinnen durch das lebendige Programm. Da gab es Akkordeonstücke, eine Modenschau, sportlichen Tanz namens Jump Style und exotischen Bauchtanz. Dominik Blaszyk und Eric Stephan brachten als coole Rapper eine Nummer von Bushido auf die Bühne, und Romy Rößler sang „Steh auf“.

Was Wunder, dass Bürgermeister Holger Schirmbeck in seiner Ansprache die Vielseitigkeit der Schule pries, in die er selber ging. Er ist dabei in guter Gesellschaft: CDU-Fraktionschef Ralph Nietzschmann, der mit Frau zur Festveranstaltung kam, drückte dort ebenfalls die Schulbank wie die Kessler-Zwillinge, die als Showpaar in den Siebzigerjahren im Westen berühmt wurden. Dies und mehr konnten die rund 200 geladenen Gäste in einer Ausstellung zur Geschichte der Schule erfahren.

Schirmbeck erinnerte auch an die Kriegsschäden in der Schule, die erst Hermann-Göring gewidmet war, später Wladimir Komarow. Erst im Vorjahr seien durch eine Reparatur des Daches die letzten Folgen beseitigt worden, die auf den Luftminen-Treffer 1944 zurückgingen, so Schirmbeck. Er lobte die Entwicklung der Schule als „beispielhaft“.

Hans-Rudi Fischer, der bei der Bildungsagentur Leipzig die Aufsicht führt über 250 Einrichtungen, verwies auf den Lern- und Lebensraum Schule. Er lobte die Aufführungen: „Wir haben heute selbstbewusste, selbstsichere Schüler erlebt.“ Er dankte Schulleiter Frank Baumann und dem Kollegium für ihr Durchhaltevermögen, das es nicht überall gebe.

Baumann schließlich betonte die Mannschaftsleistung an der Schule. Nur zusammen sei es möglich gewesen, ein Klima des Vertrauens zu entwickeln. Er dankte seinen Kollegen, ausdrücklich aber auch den Elternvertretern und dem Förderverein. Svenja und Lisa beendeten als Moderatorinnen die Gala mit einem ganz persönlichen Lob auf ihren Schulleiter: „Mit dem kannste sogar Achterbahn fahren.“

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr