Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nachwuchs übt in Taucha Rock'n'Roll

Nachwuchs übt in Taucha Rock'n'Roll

Die Zeiten der fünfziger und sechziger Jahre mit Charleston, Rock'n'Roll oder Boogie-Woogie kommen zurück nach Taucha - zumindest mit den Mädchen und Jungen der Kindertanzgruppe des Rock 'n' Roll Sport Clubs Leipzig.

Voriger Artikel
Lilien sollen nicht in Eis erstarren
Nächster Artikel
2014: Schloss zählt 16 500 Gäste

Beginn jeder Übungsstunde: Alle Kinder singen mit Übungsleiterin Simone Potrykus ein Lied.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Die 14 Kinder der neuen Gruppe trainieren seit einiger Zeit im Gymnastikraum der Mehrzweckhalle und kommen fast ausschließlich aus Taucha. An der "Männerquote" muss allerdings noch gearbeitet werden, denn es sind nur vier Jungen in der Gruppe.

"Bei uns steht die Freude am Erleben und das Umsetzen von Bewegung zu Rhythmik und Musik im Mittelpunkt. Wir wollen die Fünf- bis Siebenjährigen erst einmal spielerisch, über einfache Rock'n'Roll-Elemente, an diesen sehr sportlichen Tanz heranführen", informierte Trainerin Simone Potrykus, ansonsten Erzieherin in der Tauchaer Kita "Flohkiste" und selbst aktive Sportlerin im Leipziger Tanzclub. Mit Kindertänzen und -liedern würden die Trainingsstunden aufgelockert und der Spaß stehe im Vordergrund. Davon konnten sich die Eltern erst kürzlich, beim ersten Auftritt der jungen Tänzer, selbst überzeugen.

Da die Nachfrage für die erste Kindergruppe recht groß war, soll es voraussichtlich im ersten Halbjahr 2015 ein zweites Tanz-Team geben. Während die Erwachsenen in Leipzig trainieren, üben die Kinder jeden Mittwoch von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Taucha.

Höhepunkte im Vereinsleben waren bei den Erwachsenen die Auftritte in der Buddy-Holly-Show, bei denen in der Musikalischen Komödie in Leipzig und auf der Bühne des Landestheaters Altenburg die Petticoats flogen.

 

 

Infos unter www.rrc-leipzig.de, Anfragen unter Telefon 0341-3387743

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.12.2014
Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

23.09.2017 - 08:57 Uhr

Der Aufsteiger schafft den ersten Heimsieg in der Oberliga und klettert in das obere Tabellendrittel.

mehr