Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Neue Ausstellung im Esprit
Region Taucha Neue Ausstellung im Esprit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 19.05.2015
Steph Boelcke zeigt ihre erste Ausstellung im Tauchaer Café Esprit. Quelle: Matthias Kudra

"Ich male seit meiner Kindheit, die nicht immer leicht war und da war die künstlerische Betätigung so eine Art Ventil", sagte die junge Malerin. Die Bilder selbst sind eine Mischung aus Porträt und Abstraktem und spiegelten ihre Stimmungen und Sehnsüchte wider.

Jürgen Rüstau vom Kulturcafé fasste das zu Beginn der Vernissage in passende Worte: "Stephanies Bilder beginnen dort, wo meine Worte aufhören." Seine Gedanken zu den Bildern trug Rüstau dann in einem Gedicht vor. Besucherin Steffi Grützmacher, die selbst Mitglied einer Künstlergruppe ist, gefielen vor allem zwei Bilder mit Frauenportraits. "Mir imponieren daran der Gesichtsausdruck und das Farbenspiel", sagte Grützmacher, die sich selbst mit der Portraitmalerei beschäftigt.

Steph Boelcke war sehr angetan von den vielen Anregungen, die sie während der Vernissage erhalten hat, denn sie habe große, ehrgeizige Pläne. Im Moment befinde sie sich in einer Weiterbildungsmaßnahme, danach aber wolle sie sich mit Auftragsmalerei selbstständig machen. Vorab kann man schon im Internet ihrem virtuellen Atelier "Vocation Art" einen Besuch abstatten und sich informieren.

Beatrice Marx umrahmte auf der Gitarre mit einfühlsamen, gefühlvollen Liedern die Ausstellung, die noch bis Ende September zu den üblichen Öffnungszeiten im Kulturcafé zu sehen ist.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2014
Matthias Kudra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So eine Abschlussfeier gibt es wohl nur alle vier Jahre: Vor dem WM-Finale 2014 fand am Sonntag im Ramada-Hotel die feierliche Zeugnisausgabe an 92 Real- und Hauptschüler der vier zehnten Klassen der Oberschule Taucha statt.

19.05.2015

Mit 12 Jahren kam Marie-Luise Stein zum ersten Mal zum Reitsport und war davon so begeistert, dass sie sagte: "Das will ich und nichts anderes". Nun, 17 Jahre später, feierte sie am Samstag den zehnten Geburtstag ihrer "Pferdepension".

19.05.2015

Damit sich auch künftig der deutsche Fußball erfolgreich präsentieren kann, soll die Begeisterung für diesen Sport schon im Kindesalter geweckt und eine solide Nachwuchsausbildung gesichert werden.

19.05.2015
Anzeige