Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Fördervereinsvorsitzende setzt sich für mehr Miteinander an der Mittelschule ein

Neue Fördervereinsvorsitzende setzt sich für mehr Miteinander an der Mittelschule ein

Zwischen Eltern, Lehrern und Schülern besser verzahnen will Nicole Dräger die Arbeit des Fördervereins der Mittelschule. „Denn viele Kinder können mit dem Verein nichts anfangen“, sagt sie.

Taucha. Insgesamt gebe es viel zu viele Eltern und auch Lehrer an der Schule, die gar nicht wissen, was über den Verein alles möglich sei an der Schule.

Seit gut einer Woche ist Nicole Dräger neue Vorsitzende des Fördervereins. Die ersten Tage seien geprägt gewesen von einer Reihe von Formalien, sagt sie. Aber jetzt gehe es an die inhaltliche Arbeit. Als erstes wolle sie den Verein den Eltern und Lehrern nahe bringen. Mit der Schulleitung habe sie vereinbart, dass sich der Verein bei den Elternrunden vorstellen könne. Ihr Ziel sei es, vor allem in den fünften und sechsten Klassen, die noch am längsten an der Schule sind, Präsenz zu zeigen und die Möglichkeiten aufzuzeigen.

Denn ob Hilfe für sozial schwache Familien bei Klassenfahrten, der Kauf diverser Ausrüstungsgegenstände für die Schule oder etwa das Geo-Abonnement für die Schulbibliothek – der Förderverein engagiere sich auf verschiedensten Ebenen an der Schule.

Als kleinen Hingucker werde der Verein zum Beispiel beim nächsten Hoffest der Schule ein Musical aufführen. „Wir zeigen Gesicht“ heiße das Werk und wende sich gegen den Antisemitismus. Eine Mutti habe sich angeboten, das Werk für die Verhältnisse der Schule aufzubereiten und einzustudieren. „Wir wollen damit auch zeigen, dass es beim Hoffest um mehr geht als nur Essen und Trinken“, sagt Dräger.

Sie wolle auch versuchen, zusammen mit dem Elternrat die Lehrer zu motivieren, mehr mit ihren Schülern zu unternehmen. So gebe es eine Reihe von Möglichkeiten, spannende und interessante Orte in der näheren Umgebung zu besuchen. Über die Eltern habe sie schon so manchen Tipp bekommen, diese würden auch dabei Hilfe leisten, ist sie sich sicher. „Aber die Lehrer müssen bei so etwas natürlich mitziehen“, weiß sie. „Unser Ziel alle zusammen muss doch sein, dass sich Kinder, Eltern und Lehrer mit ihrer Schule identifizieren“, glaubt sie.

Dafür sei es besser, wenn auch der Förderverein auf breiteren Schultern stehe. Derzeit gebe es 35 Mitglieder – viel zu wenig seien das. Sie hoffe, auf ihren Runden durch die fünften und sechsten Klassen viele engagierte Eltern anzutreffen, die sie auch als neue Mitglieder im Förderverein begrüßen könne. „Sie sollen wissen, dass der Verein keine Last am Bein der Eltern ist, sondern eine Chance, über ihn vieles an der Schule mitzugestalten.“

Der Förderverein finanziert seine Arbeit nur zu einem Teil aus den Mitgliedsbeiträgen. Ein Großteil der Finanzen war in den vergangenen Jahren jeweils mit dem Verkauf von selbstgebastelten Gestecken auf dem Weihnachtsmarkt erwirtschaftet worden. Die frühere Vorsitzende Kerstin Roloff hatte bereits angekündigt, diese Tradition auch ohne Amt weiterzuführen.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr