Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Lakomy-Musik für Tauchaer "Flohkiste"

Neue Lakomy-Musik für Tauchaer "Flohkiste"

Ganze Generationen sind mit Reinhard Lakomys Musik groß geworden. Mit weißer Walle-Mähne und Nickelbrille saß der gebürtige Magdeburger am Klavier und sang "Heute bin ich allein" oder "Es war doch nicht das erste Mal".

Die Melodien und Texte aus dem "Traumzauberbaum" verbinden Simone Potrykus, Monika Erhardt-Lakomy und Kerstin Schlaupe (von links).

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Das waren wohl auch seine allergrößten Erfolge als Solist. Mit seinen "Geschichtenliedern" und dem "Traumzauberbaum", die er komponierte und zu denen Monika Erhardt, seine Ehefrau, die Texte schrieb, sind viele Kinder im Osten Deutschlands aufgewachsen. Lakomy hatte sich selbst ein Denkmal gesetzt, bevor er 67-jährig am 23. März letzten Jahres starb. Über 200 Film- und Ballettmusiken stammen aus seiner Feder und zusammen mit seiner Frau brachte er 14 CD's heraus, vier davon aus dem Märchen um den "Traumzauberbaum".

Als einige Lieder davon jetzt im Café Esprit in Taucha gespielt wurden, zeigte sich im Publikum Kerstin Schlaupe ziemlich textsicher: "Ich habe die Geschichtenlieder schon als Kind gern gehört und gesungen", erzählte die Leiterin der Tauchaer Kita "Flohkiste". Später, beim Studium zur Kindergärtnerin in Leipzig, habe diese Musik in der Ausbildung weiter eine große Rolle gespielt und begleite sie auch heute noch bei der Kinderbetreuung. "Unsere Kita ist eine musikalisch orientierte Einrichtung", sagte ihre Kollegin Simone Potrykus. "Da kommen wir bei unserer Gruppenarbeit gar nicht am 'Traumzauberbaum' vorbei", waren sich die beiden Erzieherinnen einig. Prompt vervollständigten sie mit ein paar CD's und Musikkassetten das Musikarchiv der Kita "Flohkiste".

Bei der "Tauchaer blauen Stunde" gab es diese Gelegenheit. Dort war auch Monika Erhardt-Lakomy zu Gast und ließ die Zuhörer an ihren Erinnerungen an "Lacky", wie ihr Mann genannt wurde, teilhaben: "Er hat, als er von seinem nahenden Tod erfuhr, alles geregelt, damit sein Lebenswerk erhalten bleibt", erzählte sie bewegt. "'Lacky' hat die Arrangements umgeschrieben, so dass wir in diesem Jahr das 35-jährige Jubiläum des 'Traumzauberbaums' feiern können und die Bühnenshow weitergeht". Das Studio in Lakomys Haus, in dem die vielen Kompositionen entstanden sind, ist jetzt eine Kindertagesstätte geworden, berichtete Erhardt-Lakomy. "Ich habe als Elfjährige allein im Wald geschlafen. Das hat meine Fantasie angeregt, so dass daraus der Traumzauberbaum-Titel und die vielen Texte um die Märchenfiguren 'Moosmutzel' oder 'Waldwuffel' entstanden sind", verriet die gebürtige Thüringerin noch.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2014
Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

22.10.2017 - 12:53 Uhr

Nach einer intensiven E-Junioren Partie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren in Markranstädt verdient mit 6:1 durch.

mehr