Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Neue Möbel für Tauchaer Kita-Neubau
Region Taucha Neue Möbel für Tauchaer Kita-Neubau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 04.03.2016
Ines Vesser nimmt die erste Möbellieferung in Empfang Quelle: Foto: Reinhard Rädler
Anzeige
Taucha

Während rund um die neue Kita „Grashüpfer“ in der Friedrich-Ebert-Straße in Taucha noch die Bagger zur Gestaltung der Außenanlage im Einsatz sind, rollten am Mittwoch die Möbelwagen an. Rund 55 Tonnen Möbel bekommen nun in den termin- und sachgerecht fertiggestellten Räumen ihren Platz. Birgit Pfaender-Plewe, Hochbau-Sachbearbeiterin im Rathaus, hatte gemeinsam mit Ines Schneider, Fachberaterin für die Innenausstattung in Kitas der Firma Aurednik GmbH aus Bessenbach und der neuen Kita-Leiterin, Ines Vesser, die Möblierung für eine Fläche von etwa 1200 Quadratmetern ausgewählt. Dabei galt es viele Vorschriften und Standards bis hin zum Farbkonzept zu beachten. Die Inneneinrichtung verkörpert einen Wert von rund 75000 Euro. Am 2. April soll die neue Kita eröffnet werden.

Von Reinhard Rädler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vorsicht Autofahrer: In Nordsachsen beginnt mit den milderen Temperaturen wieder die jährliche Krötenwanderung. Die Behörden stellen bereits Warnschilder auf.

02.03.2016

Während die Arbeitslosenzahl im Landkreis Nordsachsen im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen ist, ist sie in Schkeuditz und in Taucha leicht gesunken. So wurden in Schkeuditz im Februar mit 663 Personen 16 Arbeitslose weniger als im Januar regis­triert. In Taucha sank die Arbeitslosenzahl von 557 im Januar auf 554 im Februar.

02.03.2016

In Taucha wird das Programm für barrierefreie Haltestellen weiter fortgesetzt. Bereits in der vergangenen Woche wurde hier an der Bushaltestelle „Tauchaer Markt“ in der Leipziger Straße kräftig gearbeitet. In Abhängigkeit vom Wetter rechnen die Bauarbeiter bis Mitte dieser Woche mit der Fertigstellung.

04.03.2016
Anzeige