Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neuer Spielplatz in Dewitz feierlich eröffnet

Neuer Spielplatz in Dewitz feierlich eröffnet

Dewitz hat den schönsten Kinderspielplatz Tauchas. Das ist seit Dienstag amtlich. Die Einstufung kam von keinem Geringeren, als von Bürgermeister Holger Schirmbeck (SPD), der das Schmuckstück in Anwesenheit von Stadträten, Mitarbeitern der Stadtverwaltung und natürlich vieler Eltern und Kinder aus dem Tauchaer Ortsteil offiziell einweihte.

Voriger Artikel
René Werner löst Steffen Pilz als Vorsitzenden des Heimatvereins ab
Nächster Artikel
Tauchas Ratskeller wird für 70 000 Euro saniert

In einer von Eltern ausgehenden Gemeinschaftsinitiative entstand der wohl schönste Spielplatz in Taucha.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Er würdigte in seiner Rede vor allem das Engagement der Dewitzer für die Einrichtung dieses Spielplatzes, das von der Idee bis zur Gestaltung ein Gemeinschaftswerk einer Elterninitiative, der Kindereinrichtung Dewitzer Spatzennest sowie von vielen Einwohnern ist. "Es ist gut und richtig, dass der Spielplatz mitten im Dorf liegt, denn Kinder gehören mit Spiel und Spaß ins Dorf und nicht an den Rand", so Schirmbeck.

"Es haben so viele mit angepackt, man kann sie gar nicht alle nennen", sagte Heike Franke, mit Anja Faber und Thomas Habener eine der Initiatorinnen. Sie wollte aber die Hilfsbereitschaft der 70-Jährigen Annemarie Nisius besonders hervorheben, die trotz ihres Alters Steine und Baumstämme geschleppt hat. Es war eine lange Liste mit all den Anwohnern rund um den Anger An den Höfen und mit den Namen der Sponsoren von Geld- und Sachspenden. Die Anteilnahme der Dewitzer Einwohner sei riesig gewesen, wie auch die kooperative Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, so die Agraringenieurin. Der Tauchaer André Hammann hat hier mit seiner Firma etwa 1,5 Tonnen Holz für Schaukel, Viererwippe oder Klettergerüst verbaut. Die Reckkombination hat er gespendet. Die Gestaltung des Spielplatzes mit Holzelementen und deren Anordnung macht die Anlage besonders attraktiv.

Nachdem die Knirpse aus der Kindereinrichtung Dewitzer Spatzennest ihr kleines Programm mit Liedern und Tänzen vom "Hoppelhase Hans" oder dem "Fliegerlied" aufgeführt hatten, konnten sie endlich die Spielgeräte in Besitz nehmen und sie ausgiebig testen. "Der Spielplatz wird wohl öfter das Ziel unserer Spaziergänge werden", meinte die Leiterin der Einrichtung, Eva-Maria Etzold.

"Eine neue Anlage, wie hier in Dewitz, wird es in Taucha in der nächsten Zeit nicht geben", erfuhr die LVZ am Rande der Einweihung vom Bürgermeister. "Die nächste größere Maßnahme wird 2014 die Sanierung des Spielplatzes an der Wohnanlage Graßdorfer Wäldchen sein". Die Stadt unterhält insgesamt zwölf öffentliche Spielplätze.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.09.2013

Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr