Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neunjähriger in Taucha von Auto angefahren und verletzt

Verkehrsunfall Neunjähriger in Taucha von Auto angefahren und verletzt

Ein Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Taucha verletzt worden. Der Neunjährige wurde von einem PKW angefahren. Kurz zuvor hatte der Autofahrer wegen eines anderen Kindes bereits leicht gebremst.

Ein Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Taucha leicht verletzt worden (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Taucha leicht verletzt worden. Ein Autofahrer war auf der Matthias-Erzberger-Straße unterwegs, als er von rechts aus einer Einmündung ein Kind mit seinem Fahrrad über die Straße fahren sah. Der 47-Jährige bremste laut Polizei seine Fahrt deshalb erheblich ab. Allerdings kam noch ein zweites Kind aus der Einmündung der Friedrich-Ebert-Straße, das den Autofahrer wiederum nicht beachtete. Es kam zum Unfall, der leicht verletzte Junge musste ambulant vor Ort behandelt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

luc

Taucha, Matthias-Erzberger-Straße 51.381595 12.482268
Taucha, Matthias-Erzberger-Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr