Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Riesengaudi tobt in Merkwitz
Region Taucha Riesengaudi tobt in Merkwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 14.02.2010
Anzeige
Taucha

Überall hängen Luftschlangen, Luftballons werden von den Kindern durch die Luft gepustet, Luftschlangen wirbeln über die bunt geschmückten Tische. Mitten drin im Getümmel sind Andrea Reiche und ihr Mann Matthias, die als Nonne und Mönch gekommen sind. "Wir gehen regelmäßig zum Karneval, aber hier in Merkwitz feiert es sich am schönsten", so Andrea Reiche, die das Kreuz um ihren Hals aus Alufolie gebastelt hat.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_570]

Auch ein Baby ist mit vor Ort - eine mit dicker Windel eingepackte Frau, die auf der Tanzfläche bei Oldiemusik die Arme nach oben reißt und wie viele andere ausgelassen tanzt. "Ich bin sehr zufrieden über die vielen Besucher heute Abend. Die trinken alle die edlen Weinsorten weg, deshalb musste ich eben noch schnell Nachschub holen", erzählt Roland Wagner von der Interessengemeinschaft des Orts. Seine Frau Dagmar hat sich als Hexe verkleidet und ergänzt: "Zu Halloween haben wir hier schon gefeiert. Diese Karnevalsfete hier zu veranstalten war eine spontane Idee. Es ist ja eine kleine Mitmachparty - also jeder bringt etwas zu Essen mit. Ein toller Abend", findet die Merkwitzerin und wird vom Stuhl gezogen um bei der Polonaise mitzumachen.

Für die kleine Hexe Celine Hering ist es in diesem Jahr der erste Fasching. Gemeinsam mit ihrer Freundin Lena Buchner saust sie durch die Begegnungsstätte und feiert feste mit. "Beim Kindergartenfasching ist sie dann eine Meerjungfrau", erzählt Mutti Anja Hering, die im kurzen pink-weiß-karierten Kleid gekommen ist. "Meine Tochter meint, ich habe mich als Bedienung verkleidet", schmunzelt die 30-Jährige.

Kathrin Kirscht

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Schneefällen der vergangen Tage ist Taucha wieder in weiß gehüllt. Unser Fotograf Dirk Knofe hat einige Winterimpressionen eingefangen, Spaziergänger können am Wochenende auf seinen Spuren wandeln.

13.02.2010

Kurz vor der Leipziger Buchmesse und der Leseveranstaltung „Leipzig liest in Taucha" präsentiert die Tauchaerin Sandra Malig ihr erstes Buch. 40 Jahre lang hat sie erst ihrer Tochter und dann ihren Enkelsöhnen Geschichten erzählt.

12.02.2010

Mit einem Zitat von Wilhelm Busch hat der Tauchaer Friedensrichter Hans-Joachim Gremm in der gestrigen Stadtratssitzung seinen Jahresbericht beendet: „Die Freude flieht auf allen Wegen, der Ärger kommt uns gern entgegen.

12.02.2010
Anzeige