Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulbibliothek im Geschwister-Scholl-Gymnasium wieder offen

Schulbibliothek im Geschwister-Scholl-Gymnasium wieder offen

Fast 4000 Medien, Eltern, Lehrer und die CDU-Bundes- und Landtagsabgeordneten Manfred Kolbe und Rolf Seidel als Gäste: Im Geschwister-Scholl-Gymnasium ist gestern die Schulbibliothek wiedereröffnet worden.

Taucha. „In der alten war es zu eng. Wir wussten am Ende nicht mehr, wo wir die Neuzugänge einstellen sollten“, erzählte Andrea Riedel, die gute Seele der Bibliothek. Der neue Raum sei besser gelegen, fast doppelt so groß und ohne störende Säulen in der Mitte, habe nun mehr Regale. Die werden auch gebraucht: Zum Wiederbeginn spendierte Anke Kauffmann von der Buchhandlung Leselaune der Schulbibliothek einen Karton mit zwei Dutzend Büchern. Mario Matthias, Fachlehrer für Sprachen und Mitinitiator der Bücherei, dankte ihr für die Spende wie auch der Schulleitung für die Möbel und dem Förderverein, der Neuanschaffungen ermögliche. Matthias erinnerte an die zwölfjährige Geschichte der Einrichtung, an die langjährige ehrenamtliche Arbeit von Andrea Riedel und die Einführung von Ganztagesangeboten, die nun eine Honorierung ermögliche. Seit diesem Jahr unterstütze zudem Jörg Marquardt die Arbeit in der Bibliothek und habe beim Umzug geholfen. „Nicht Masse, sondern Klasse“ laute das Motto beim gut sortierten Bestand, der zu zwei Dritteln aus Sachbüchern und dem Rest Belletristik bestehe, so Matthias. Mehr Platz für die knapp 4000 Medieneinheiten vom Buch über Zeitschriften bis CD, vier internetfähige Computer- und Arbeitsplätze für Schulaufgaben böte nun die neue Bibliothek. Zu finden ist sie im Untergeschoss. Ein Entwurf von Alexandra Heuwerth aus der achten Klasse wies gestern per Lichtbild den Eingang. Ihr Bücherei-Bild, in einem Wettbewerb ausgewählt, wird nun an den Eingang gemalt und allen den Weg weisen. Vor der Feier hatten Dieter Nadolski und Detlef Porzig aus Büchern über Taucha berichtet. Die gebe es auch in der Bücherei, so Nadolski.  

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

18.02.2018 - 18:56 Uhr

Leutzscher siegen in Lindenau 1:0/Jonas Kahle trifft /Lok Engelsdorf mit spätem Ausgleich

mehr