Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerer Unfall mit fünf Verletzten in Taucha

Einsatz Schwerer Unfall mit fünf Verletzten in Taucha

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Mittwoch in Taucha fünf Personen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, stieß eine Autofahrerin beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Eine 29-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Taucha. Bei einem Verkehrsunfall wurden am Mittwoch gegen 12.15 Uhr in Taucha fünf Personen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein Fahrerin eines VW Polo an der Kreuzung B 87/Otto-Schmidt-Straße von Taucha kommend nach links ins Gewerbegebiet abbiegen. Dabei sei sie mit einem entgegenkommenden BMW zusammengestoßen. Die 29-jährige Polo-Fahrerin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Eine 17-jährige Insassin wurde wie der 25-jährige BMW-Fahrer und dessen zwei 21-jährige Begleiterinnen leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Neben zahlreichen medizinischen Rettungskräften war auch die Freiwillige Feuerwehr Taucha im Einsatz. Sie klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab und band auslaufende Flüssigkeiten.

Von -art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

26.03.2017 - 18:50 Uhr

Noch ungeschlagen ist der RSV auf dem besten Weg in die Landesklasse. Martin Müller mit einem Doppelpack und drei Standards verhelfen der Aerdken-Truppe zum Erfolg.

mehr