Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha „Sensationell“ – Ratswein 2018 wird ein guter Jahrgang
Region Taucha „Sensationell“ – Ratswein 2018 wird ein guter Jahrgang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 12.10.2018
Ratswinzer Dieter Stolle (l.) und Hausmeister Torsten Fix mit dem ersten Korb voller Trauben der Weinlese 2018. Quelle: Reinhard Rädler
Taucha

„Sensationell“, entfuhr es Ratswinzer Dieter Stolle, als er am Donnerstag mit seinem Refraktometer das Mostgewicht der Trauben von den Reben an der Fassade des Tauchaer Rathauses bestimmte. „Ich musste zweimal hingucken: 112 Oechsle war auf der Skala abzulesen. Sonst liegen die Normalwerte um die 80 Oechsle“, zeigte sich Stolle überrascht. Bei der diesjährigen Ernte schnitt der Winzer 31 Kilo weiße und 22 Kilo rote Trauben von den Reben.

„Die Trockenheit hat den Rebstöcken nichts ausgemacht und die Sonne sorgte für einen hohen Zuckergehalt. Der 2018er Jahrgang wird etwa 40 Flaschen bringen“, kommentierte Stolle das Ergebnis der Weinlese. „Vielleicht tut nicht nur das Klima am sondern auch im Rathaus dem Ertrag gut“, meinte er augenzwinkernd.

Aus der roten Rebsorte Regent und den weißen Phönix-Trauben wird seit 2002 ein Cuvée gekeltert. Zwischen 20 und 60 Flaschen „Tauchaer Ratswein“ werden dann in „Sachsenkeulen“, einer speziellen, optisch ansprechenden Flaschenform, abgefüllt und vom Rathaus für repräsentative Zwecke verwendet. Ein Geschenk „Made in Taucha“, das erst kürzlich beim Besuch des Tauchaer Freundeskreises den Gastgebern in der französischen Partnerregion Chadrac-Espaly überreicht wurde.

„Es dürfte in Deutschland kein zweites Rathaus geben, an dem Wein wächst, dessen Trauben die Grundlagen für einen süffigen Ratswein bieten“ ist sich die Stadtverwaltung sicher.

Von Reinhard Rädler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am kommenden Sonnabend, den 13. Oktober, wird der Männerchor Taucha bei einem Konzert im Leipziger Völkerschlachtdenkmal singen. Der 1845 als „Bürgergesangsverein“ gegründete und 1950 als „Männer-Chor Taucha“ neu gebildete Chor erlebt damit in seiner langen Geschichte eine Premiere.

11.10.2018

Die Herbstzeit ist da und damit auch die Drachenzeit. Sobald der Wind etwas stärker weht, lassen vor allem Kinder gern die bunten Flieger in den Himmel steigen. Doch das Vergnügen birgt auch Gefahren, warnt die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom (Mitnetz).

09.10.2018

Die Planungen für eine neue B 87 bei Taucha sollen wieder Fahrt aufnehmen. Doch diesmal werden von Anfang an Bürgerinitativen und andere Betroffene mit an den Tisch geholt.

09.10.2018