Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Spätsommer rettet Bilanz für Tauchas Parthebad
Region Taucha Spätsommer rettet Bilanz für Tauchas Parthebad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 26.09.2016
Das Parthebad in Taucha ist auch für Besucher über die Stadtgrenzen hinaus eine beliebte Freizeiteinrichtung. Quelle: Foto: Olaf Barth
Anzeige
Taucha

Noch eine Woche länger des spät berufenen Sommers, und der Tauchaer Besucherrekord mit knapp 43 000 Badegästen aus dem Vorjahr wäre noch geknackt worden. Doch seit dem 19. September ist nun auch im Parthebad Taucha die Saison offiziell beendet, eine weitere Verlängerung der Öffnungszeiten gab das Wetter nicht her.

Dennoch strahlt Bademeisterin Maria Schindler über das ganze Gesicht. „Es war der Wahnsinn, einfach super. Mitte der Saison hatten wir schon Zweifel, die 30 000er Marke zu erreichen, jetzt wurden es dank der heißen September-Tage doch noch 41 500 Badegäste“, freut sich die 29-Jährige. In der letzten Woche wurde dann wie vorher schon der 30 000. auch der 40 000. Besucher des Jahres 2016 empfangen: ein leidenschaftlicher Frühschwimmer und Stammgast.

Zum Rückblick auf die Saison gehört aber nicht nur die positive Besucherzahl. Schindler: „Wir hatten keine schlimmen Vorkommnisse, Unfälle oder erwähnenswerte Verletzungen.“ Inzwischen ist Ruhe im Parthebad eingekehrt. Doch für Schindler und ihren Kollegen Karsten Böhm (47) ist die Saison noch lange nicht beendet. „Wir fahren jetzt die Technik runter, senken den Wasserspiegel in den Becken ab, machen die Außenanlagen winterfest. Außerdem kümmern wir uns um Wartungsarbeiten und Reparaturen, damit im nächsten Frühjahr die nächste Saison reibungslos starten kann“, erzählt die Fachangestellte für Bäderbetrieb.

Auch sollen Vorbereitungen für neue Geräte oder Anlagen getroffen werden. „Die Kinder werden es lieben, aber auch für Erwachsene ist es reizvoll“, umschreibt Schindler die noch geheim gehaltene Neuerung. Kein Geheimnis dagegen ist der Termin für das nächste Kinderfest im Parthebad, mit dem die Einrichtung 2017 auch ihren 10. Geburtstag nach der Wiedereröffnung feiert: der 30. Juni und 1. Juli. Am 2. Juli findet dann gleich der Swim & Run-Wettbewerb statt. „Das wird ein tolles Event-Wochenende, auf das sich die Besucher jetzt schon freuen können“, verspricht Schindler.

Von Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem tragischen Unfall in Taucha wurde am Mittwochnachmittag ein 80-jähriger Radfahrer tödlich verletzt. Der ältere Mann wollte abbiegen und übersah dabei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Autos.

22.09.2016

Seit gut drei Wochen entstehen auf dem Hof des Tauchaer Rittergutsschlosses im Rahmen eines von der Parthestadt und vom Bund Bildender Künstler Leipzig ausgerichteten und von der Kulturraumförderung unterstützten Bildhauersymposiums verschiedene Skulpturen aus Rochlitzer Porphyr.

20.09.2016

In der nahezu ausverkauften „Dynamit auf Rädern“-Show mit fast 800 Zuschauern wurde am Sonntag bei Möbel Kraft in Taucha geklotzt und nicht gekleckert.

19.09.2016
Anzeige