Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spazieren gegen Straßenbaupläne

Spazieren gegen Straßenbaupläne

„Spazieren statt asphaltieren“ – unter dieses Motto stellte die Naturschutzgruppe Partheland gestern ihren traditionellen Neujahrsspaziergang. Rund zweihundert Tauchaer und Panitzscher gingen mit und zeigten damit ihren Unmut über Pläne des Autobahnamtes, die B87n durch die Parthenaue zu bauen.

Voriger Artikel
Jungbulle Johann geht als letzter
Nächster Artikel
Mehr Platz für Aero Club am Schwarzen Berg

Mit einer Menschenkette mahnten die Teilnehmer vor der geplanten Trasse.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Sternförmig wanderten die Ausflügler von der St.-Moritz-Kirche in Taucha und der Parthebrücke in Panitzsch auf Sehlis zu, das durch die geplante Straße künftig vom kirchlichen Heim gleich nebenan abgeschnitten werden würde. An der künftigen Trasse steckten die Teilnehmer als Menschenkette die geplante Straße ab und zeigten so nachdrücklich, wie sehr eine mehrspurige Bundesstraße die malerische Landschaft zerstören würde. Am Abend erleuchteten Fackeln den Verlauf.

Es war der zehnte Partheland-Neujahrsspaziergang, der jeweils unter einem Motto steht. „Wir hatten eigentlich gehofft, das Thema B87n abhaken zu können. Aber dann haben die Regierenden mit einem ‘klarstellenden Hinweis‘ gezeigt, dass sie daran festhalten wollen“, hatte Partheland-Leiter Heiko Thonig zur Begrüßung den Spaziergängern erläutert. Er spielte damit auf den Regionalplan an, der nach massiven Protesten aus der Bevölkerung zunächst keine Möglichkeit mehr sah für eine B87n-Trasse durch die Parthenaue. Das zuständige Staatsministerium in Dresden wollten den Plan jedoch nur mit einem „klarstellenden Hinweis“ genehmigen, der für eine solche Trasse wieder eine Hintertür öffnet.

Eine Reaktion der Naturschützer war unter anderem jetzt der Neujahrsspaziergang. „Zeigen wir den Entscheidungsträgern der Planungen einer B87n durch einen ‚klarstellenden Hinweis‘, was wir von der Zerstörung der Parthenaue und Tauchaer Endmoräne halten“, hatten sie zu dem Lauf aufgerufen.

Er sei „hocherfreut“ über den großen Zuspruch, so Thonig. Hatte er ursprünglich mit rund hundert Teilnehmer gerechnet, schlossen sich unterwegs immer mehr Leute an.

Zusammen ging es nach der Trassenbesichtigung zum Reiterhof von Marie Stein in Sehlis, wo in der Halle allerlei Leckereien warteten. Anstelle des versprochenen Glühweins gebe es allerdings warmen Apfelsaft, verkündete Thonig mit Blick auf eventuell noch vorhandenen „Resttrunk“ vom Vorabend. Den Saft habe das Obstbauunternehmen Dottermusch aus Wöllmen gespendet, das um seine Existenz fürchtet und ebenfalls gegen die Straßenbaupläne kämpft.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

18.12.2017 - 13:56 Uhr

U10 des FC Bayern siegt vor Hertha und RBs Jungbullen / Oleo-Cup ist das teuerste Nachwuchsturnier im Fußball-Osten

mehr