Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Stabil hohe Anmeldezahlen bei Gymnasium und Mittelschule
Region Taucha Stabil hohe Anmeldezahlen bei Gymnasium und Mittelschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 18.03.2011
Gut ausgelastet: 92 neue Fünftklässler haben sich in der Mittelschule Taucha für das nächste Schuljahr angemeldet. Quelle: Jörg ter Vehn
Anzeige
Taucha

Damit werde die neue fünfte Klasse voraussichtlich vierzügig, sagte Gymnasiumsdirektorin Kristina Danz. Für fünf neue Anfängerklassen wie in den beiden Vorjahren hätte die Schule auch ohnehin nicht genügend Platz gehabt, habe sie schon im Vorfeld der Bildungsagentur signalisiert, so Danz. Der leichte Rückgang nach 116 Anmeldungen im Vorjahr sei demographisch absehbar gewesen. Sie sei froh über die nun 98 Anmeldungen, damit bleibe in den neuen Klassen auch noch Platz für Nachrücker, Umzügler und Schüler, die von anderen Einrichtungen kommen könnten, so Danz.

Mittelschul-Leiter Andreas Baumann mochte die Zahlen nicht kommentieren. Er verwies darauf, dass erst am 31. Mai den Eltern endgültig mitgeteilt wird, welche Schule ihre Kinder künftig besuchen. Baumann freute sich jedoch über den Beschluss des Stadtrats vorige Woche, mit dem Planungen für eine Erweiterung der Schule angeschoben wurden. Die Schule hatte nach einer Durststrecke vor einigen Jahren ihre Anmeldezahlen ständig steigern können, ist auch bei Eltern der östlichen Leipziger Ortsteile beliebt.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leipziger Erfolgsautorin Susan Hastings war es vorbehalten, als erster „Profi“ bei „Leipzig liest in Taucha“ vorzutragen. Im voll besetzten Café Esprit las sie aus ihrer historischen Romanbiografie „Blauer Staub“, der im Oktober 2010 erschien.

18.03.2011

Mit eindringlichen Worten warnte am Mittwochabend in Panitzsch die dortige Bürgerinitiative zum Erhalt der Parthenaue vor einem nach wie vor möglichen Bau der B87n durch die Parthenaue.

17.03.2011

Mit einem kleinen Lesefest von Hobbyautoren ist am Mittwochabend in der Parthestadt „Leipzig liest in Taucha“ – die größte Lesereihe zur Buchmesse außerhalb der Messestadt – eröffnet worden.

17.03.2011
Anzeige