Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Taucha-Abfahrt ab heute wieder offen
Region Taucha Taucha-Abfahrt ab heute wieder offen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:00 24.09.2010
Anzeige
Taucha

it. Dabei ist die neue Zu- und Abfahrt ein Provisorium, die ihr wahres Gesicht erst im übernächsten Jahr erhält. Denn im Zuge des Umbaus der B 87, die im Frühjahr kommenden Jahres beginnt, werden die Rampen und Schleifen angepasst. „Wir wollen sie möglichst lange offen halten. Es kommt allenfalls zu kurzzeitigen Sperrungen“, sagte der Sprecher des Autobahnamtes.

Seit dem 1. Juli war die Anschlussstelle der A14 Richtung Dresden gesperrt, weil die Autobahn auf sechs Streifen ausgebaut wird. Die Maßnahme, die sich über 7,4 Kilometer von der AS Messegelände bis zur AS Ost erstreckt, wird laut Zscheischler 74 Millionen Euro kosten. Noch vor Weihnachten soll der Verkehr wieder reibungslos laufen.

Alexander Bley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Verfahren zur B87n verzögert sich wegen vieler Einwände weiter. So werde der Regionale Planungsverband statt im Dezember voraussichtlich nicht vor dem Frühjahr 2011 zu einer Entscheidung über die Teilfortschreibung des Regionalplanes kommen, hieß es gestern Vormittag bei einem Treffen von Bürgerinitiativen, Bürgermeistern, Vertretern der Landesdirektion und den beiden Bundestagsabgeordneten Manfred Kolbe (CDU) und Wolfgang Tiefensee (SPD).

22.09.2010

Die 23. Tauchaer Blaue Stunde des Kunst- und Kulturvereins (Kukuta) am Dienstagabend war eine ganz besondere. Das gleich in mehrfacher Hinsicht: Innerhalb eines Tages nach Bekanntgabe des Termins waren alle Plätze im Café Esprit ausgebucht.

22.09.2010

Der Landesrechnungshof hat die kommunalen Firmen in Taucha geprüft und einen vernichtenden Bericht verfasst. Er gipfelt in der Forderung, die Geschäftsführung auszutauschen.

21.09.2010
Anzeige