Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taucha baut Bushaltestellen um

Barrierefreier Zugang Taucha baut Bushaltestellen um

Die Stadt will jetzt die Prioritäten für den weiteren barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen festlegen. Wie Bürgermeister Tobias Meier (FDP) diese Woche sagte, sollen bis 2022 von den insgesamt 50 Bushaltestellen auf Tauchaer Flur so viele wie möglich nutzerfreundlich hergerichtet werden.

Am Montag soll an dieser Haltestelle der Umbau beginnen

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Die Stadt will jetzt die Prioritäten für den weiteren barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen festlegen. Wie Bürgermeister Tobias Meier (FDP) diese Woche sagte, sollen bis 2022 von den insgesamt 50 Bushaltestellen auf Tauchaer Flur so viele wie möglich nutzerfreundlich hergerichtet werden. Denn in den verbleibenden sechs Jahren läuft noch ein entsprechendes Förderprogramm des Freistaates und des Landkreises. Damit können die pro Umbau anfallenden Kosten in Höhe von rund 25 000 bis 30 000 Euro zu 90 Prozent aus Fördertöpfen bestritten werden. „Die Prioritätenliste wird im Fachbereich Bauwesen vorbereitet, der Verwaltungskonferenz vorgelegt und dann im Technischen Ausschuss beraten“, so Meier.

Am Montag soll mit dem bereits im Vorjahr angekündigten Umbau der Bushaltestelle „Markt“ begonnen werden. Weitere Umbauten sollen dieses Jahr folgen. Die von vielen Schulkindern genutzte Haltestelle am Partheumfluter gegenüber der Sparkasse sowie jene in der Lindnerstraße stehen als „neuralgische Punkte“ jetzt schon ganz oben auf der städtischen Wunschliste. „Wir wollen, dass der öffentliche Nahverkehr besser und damit auch mehr genutzt werden kann. Dabei denken wir nicht nur an Seh- oder Gehbehinderte, sondern auch an junge Familien mit Kinderwagen“, macht sich Meier für dieses Haltestellenprogramm stark.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr