Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taucha baut Bushaltestellen um

Barrierefreier Zugang Taucha baut Bushaltestellen um

Die Stadt will jetzt die Prioritäten für den weiteren barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen festlegen. Wie Bürgermeister Tobias Meier (FDP) diese Woche sagte, sollen bis 2022 von den insgesamt 50 Bushaltestellen auf Tauchaer Flur so viele wie möglich nutzerfreundlich hergerichtet werden.

Am Montag soll an dieser Haltestelle der Umbau beginnen

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Die Stadt will jetzt die Prioritäten für den weiteren barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen festlegen. Wie Bürgermeister Tobias Meier (FDP) diese Woche sagte, sollen bis 2022 von den insgesamt 50 Bushaltestellen auf Tauchaer Flur so viele wie möglich nutzerfreundlich hergerichtet werden. Denn in den verbleibenden sechs Jahren läuft noch ein entsprechendes Förderprogramm des Freistaates und des Landkreises. Damit können die pro Umbau anfallenden Kosten in Höhe von rund 25 000 bis 30 000 Euro zu 90 Prozent aus Fördertöpfen bestritten werden. „Die Prioritätenliste wird im Fachbereich Bauwesen vorbereitet, der Verwaltungskonferenz vorgelegt und dann im Technischen Ausschuss beraten“, so Meier.

Am Montag soll mit dem bereits im Vorjahr angekündigten Umbau der Bushaltestelle „Markt“ begonnen werden. Weitere Umbauten sollen dieses Jahr folgen. Die von vielen Schulkindern genutzte Haltestelle am Partheumfluter gegenüber der Sparkasse sowie jene in der Lindnerstraße stehen als „neuralgische Punkte“ jetzt schon ganz oben auf der städtischen Wunschliste. „Wir wollen, dass der öffentliche Nahverkehr besser und damit auch mehr genutzt werden kann. Dabei denken wir nicht nur an Seh- oder Gehbehinderte, sondern auch an junge Familien mit Kinderwagen“, macht sich Meier für dieses Haltestellenprogramm stark.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

19.04.2017 - 06:37 Uhr

Wacker Dahlen verliert dramatisches Derby gegen Wermsdorf und zwei Spieler durch Feldverweise

mehr