Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taucha kann Anteil für B87-Kreuzungs-Umbau nicht aufbringen

Taucha kann Anteil für B87-Kreuzungs-Umbau nicht aufbringen

Der Umbau des Kreuzungsknotens der B87 mitten in Taucha wird derzeit finanziell nicht für die Stadt zu tragen sein. „Wir sehen keine Möglichkeit mehr, das Vorhaben des Straßenbauamtes Leipzig derzeit zu finanzieren“, erklärte gestern Bürgermeister Holger Schirmbeck.

Voriger Artikel
„Jugend forscht“ in Taucha sehr erfolgreich
Nächster Artikel
Zu spät abholen kann künftig teuer werden - Stadtrat ändert Kita-Satzung

Kein Geld für den Umbau: Rund 23 000 Fahrzeuge passieren täglich die abknickende B87-Kreuzung in Taucha.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Er habe das der Behörde diese Woche auch schriftlich mitgeteilt. Hintergrund sei die schwieriger gewordene Haushaltslage der Stadt, so der Bürgermeister. Wie berichtet, geht die Einnahmen-Schätzung des Freistaats für dieses Jahr von rund 500 000 Euro weniger aus, als bislang geplant war. Aus diesem Grund werde derzeit an jeder Stelle des Haushalts nach Einsparungsmöglichkeiten gesucht. Allein für das B87-Kreuzungsvorhaben müsste die Stadt gut 1,1 Millionen Euro in diesem und im nächsten Jahr aufbringen – ohne wirklich mit den Planungen einverstanden zu sein.„Auch unsere Vorschläge, im Rahmen der Ausführungsplanung für die Kreuzung noch Kosten zu sparen etwa bei den Grünflächen, einem Parkplatz oder dem Straßenkörper selbst, wurden alle abgeschmettert“, so Schirmbeck. Die Stadt habe dem Straßenbauamt signalisiert, dass sie aber trotzdem gesprächsbereit bleibe.Das Straßenbauamt hatte im Vorfeld betont, dass die Maßnahme entweder in diesem und im nächsten Jahr durchgezogen wird – oder erst wieder ab 2015. Das Amt äußerte sich gestern nicht.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

22.08.2017 - 19:38 Uhr

Entlang der Elbe und Oder, am Main und Rhein und vielen weiteren Orten da schreibt der Fußball immer wieder Sommermärchen und auch Wintermärchen.

mehr