Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Taucha klagt wegen Schule und Gärtnerweg
Region Taucha Taucha klagt wegen Schule und Gärtnerweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 17.07.2012
Streitfall: Der Bau des Fuchsberggrabens, der hier umgepumpt werden muss, ist Teil eines komplizierten Streits, den Taucha nun vor Gericht ausfechten will. Quelle: Jörg ter Vehn
Anzeige
Taucha

Wie Bürgermeister Holger Schirmbeck erläuterte, gehe es dabei zum einen um die mangelhafte Dachdeckung der Grundschule Am Park. Knapp zehn Jahre nach Eröffnung der Schule waren im Rahmen einer Überprüfung Feuchtigkeitsschäden im Holz festgestellt worden. Gutachterlich sei bestätigt, dass die Schäden von einer mangelhaft hergestellten Dampfsperre im Dach herrührten, so Schirmbeck. Diese Schicht sei mit vielen Durchlässen und Löchern verbaut worden, was die Feuchtigkeit ins Dach und dort das Holz faulen ließ. Weil die Schäden erst nach der Gewährleistung auffielen, hatte die Stadt später im Mittelteil der Schule quasi das gesamte Dach der Schule neu machen müssen, mehr als 100 000 Euro dafür bezahlt.

Der zweite Rechtsstreit dreht sich um die Frage der Oberflächenentwässerung im Bereich Gärtnerweg. Dabei gehe es um Grundsätzliches, so Schirmbeck. Auch der Zweckverband Parthenaue und die Kommunalen Wasserwerke Leipzig seien betroffen. Wie berichtet, hatten Anwohner dort Wasser im Keller, nachdem der Verband die Fließrichtung des Fuchsberggrabens „drehte“, beim Bau auch unbekannte Drainagen einriss. Als Anwohner das Wasser auf die Straße pumpten, das wiederum Nachbarn flutete, untersagt das die Stadt. Die Straßenentwässerungsgräben am Gärtnerweg waren schon vor Jahren zugeschüttet worden.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf überwiegend positive Resonanz ist der offene Brief zur Sicherheits- und Verkehrslage von Tauchaer Altstadtbewohnern (die LVZ berichtete) im Rathaus gestoßen.

16.07.2012

Eine ganze Woche lang wurde Am Dingstuhl in Taucha gefeiert. Die Festtage galten dem 40. Geburtstag der Kindertagesstätte „Koboldkiste“ Am Sonnabend fand der Feierreigen mit einem großen Fest seinen Abschluss.

16.07.2012

Der Termin für die Rocknacht im nächsten Jahr steht: Am 6. Juli 2013 werde es die zwölfte Auflage des Rockereignisses auf dem Rittergutsschloss geben, so Organisator Ingo Paul von der Band „Four Roses“.

14.07.2012
Anzeige