Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Taucha steht vor wirtschaftlich schweren Zeiten
Region Taucha Taucha steht vor wirtschaftlich schweren Zeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 03.12.2009

. Für ihn ist das aber Grund genug, schon jetzt zu handeln: „Wir müssen im Haushalt für 2010 die Weichen so stellen, dass uns die schweren Jahre ab 2011 nicht so hart treffen“, forderte er gestern.

Die Verwaltung hatte vor einigen Tagen den Stadträten den ersten Entwurf für den Verwaltungsetat vorgelegt. „Es sieht so aus, als ob wir den im nächsten Jahr noch ausgeglichen darstellen können“, so Schirmbeck vorsichtig. Allerdings werde es wohl nicht gelingen, die geforderte Pflichtzuführung zum Vermögenshaushalt in voller Höhe bereitzustellen und darüberhinaus noch Geld für Investitionen zu erwirtschaften.

Dabei ist Taucha noch in einer glücklichen Lage. Andere Kommunen im Umfeld müssen ihren Räten schon für 2010 Löcher im Etat vorstellen. „Das Jahr stellt sich für Taucha noch nicht so dramatisch dar“, so Schirmbeck. „2011 und 2012 werden uns aber massiv treffen, das ist jetzt schon absehbar.“

Er sprach sich dafür aus, keine neuen Zusatzausgaben anzufangen. Dann gebe es später auch weniger zu streichen. Vielmehr müsse es darum gehen, jetzt Maßnahmen zu treffen, die Einsparungen ab 2012 generieren. Gleichwohl sei der Spielraum der Kommunen bei der Gestaltung solcher Maßnahmen schon jetzt sehr klein, so Schirmbeck.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Warten auf den Bus wird sich in Sehlis zwar nicht verbessern, aber wenigstens gibt es demnächst wieder etwas Komfort dabei: Tobias Muster und Steffen Lichtenfeld vom Bauhof Taucha arbeiten seit vorgestern an einem neuen Unterstand für die Haltestelle.

03.12.2009

„Mit Augenmaß handeln“ – das will Tauchas Bauhofchef Marco Haferburg auch in diesem Jahr beim Thema Winterdienst. Gestern dürften viele Autofahrer das erste Mal den nahenden Frost gespürt haben – für viele stand in der Frühe das erste Mal Eis kratzen auf der Windschutzscheibe an.

02.12.2009

Der Literaturpreis von Taucha steht vor Veränderungen. Grund ist die Vielzahl von Teilnehmern in diesem Jahr, die die Kapazität der Jury übertraf, und die insgesamt schlechtere Qualität als in den Vorjahren.

02.12.2009