Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 0 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Taucha sucht neuen Gulaschkanonen-Verkäufer

Wochenmarkt Taucha sucht neuen Gulaschkanonen-Verkäufer

Weil der derzeitige Gulaschsuppenmann Frank Giese altersbedingt aufhört, sucht Taucha nun Ersatz für den Wochenmarkt. Ein neuer Verkäufer für die deftige Suppe muss her. Doch auch weitere Händler sind gern gesehen.

Für den Tauchaer Wochenmarkt werden derzeit neue Händler gesucht.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Jeden Mittwoch pilgern viele Tauchaer ins Stadtzentrum zum Markt, wo an dem Tag Händler ihre Stände aufbauen. Nicht mehr dabei ist Frank Giese, der „Gulaschsuppen-Verkäufer“, teilte jetzt die Stadtverwaltung mit. Er habe aus Altersgründen aufgehört und ist in den Ruhestand getreten. Die Stadtverwaltung sucht nun als Ersatz einen anderen Händler mit einer Gulaschkanone. Aber auch Anbieter zum Beispiel von Käse und weiteren Produkten können sich melden. „Wir wollen die Attraktivität unseres Wochenmarktes erhöhen“, sagte Nico Graubmann, der unter anderem für die Märkte zuständig ist.

Von LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr