Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Tauchaer Gymnasiasten befassensich mit dem Erdgasauto
Region Taucha Tauchaer Gymnasiasten befassensich mit dem Erdgasauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 19.05.2015
Spannende Einblicke: Gymnasiasten der Klasse 8 d löchern Thorsten Schack (vorn) zum Erdgasauto, machen sich Notizen und schreiben einen Artikel dazu. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Taucha

Zum Anlass nehmen sie sich die Präsentation eines Erdgasautos, welches vom Regionalversorger Mitgas in ihrer Schule vorgestellt wurde.

"Wir beschäftigen uns mit dem Thema Erdgasauto seit vielen Jahren und müssen tatsächlich feststellen, dass Jugendliche ganz anders auf diese Technik fokussiert sind", hat Thorsten Schack von Mitgas die Erfahrung gemacht. "Erwachsene haben ein ausgeprägtes Sicherheitsdenken und deshalb immer im Hinterkopf, was passiert wenn - beispielsweise ein Unfall geschieht. Bei Jugendlichen ist es eine Frage der Wahrnehmung. Wenn wir ihnen vermitteln, dass dieses Auto sicher ist, auch im Crashfall, dass es sauber, umweltschonender und kostengünstiger ist, dann ist genau das in Köpfen drin." Natürlich sind ebenso Geschwindigkeit, Reichweite, Fahrkomfort und vieles mehr wichtig. Grundsätzlich aber, so Schack, würden Jugendliche dieses erlangte Wissen mitnehmen und transportieren, etwa in den Verwandten- und Bekanntenkreis und natürlich unter Freunden und Kumpels. Interessant sei zudem, "dass die jugendlichen Erwartungen an so ein Erdgasfahrzeug nicht überzogen sind. Man möchte sich am Ende immer noch in ein Erdgasfahrzeug setzen, das wie ein ganz normales Auto aussieht", sagte Schack.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.10.2014
Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Ost-Berliner Fernsehstudio ins Tauchaer Künstler-Café Esprit. Klaus Feldmann plaudert mit Roman Knoblauch in der Reihe "Blaue Stunde" über das Gestern, Heute und Morgen.

19.05.2015

In 235 Tagen wird in Taucha ein neuer Bürgermeister gewählt. Eines steht dabei seit gestern fest: Es wird tatsächlich einen neuen geben. Denn wie der derzeitige Rathauschef Holger Schirmbeck (SPD) gegenüber der LVZ exklusiv mitteilte, wird er 2015 nicht wieder zur Wahl antreten.

19.05.2015

Das eigentliche Thema "Fahrzeug- und Gerätekunde" musste am Montagabend beim Ausbildungsdienst der Freiwilligen Feuerwehr Taucha etwas warten. Denn ehe Wehrleiter Cliff Winkler im Versammlungsraum des Gerätehauses mit seinen Ausführungen begann, ergriffen Philipp Portius und Steffen Ullrich das Wort.

19.05.2015
Anzeige