Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Tauchaer Verwaltung nimmt Vorschläge entgegen
Region Taucha Tauchaer Verwaltung nimmt Vorschläge entgegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 19.05.2015
Kommunalwahl 2014

Die Wahl findet am 25. Mai statt. Auf den Vorschlägen dürfen laut Kommunalwahlgesetz höchstens 33 Bewerber aufgelistet sein. Entgegengenommen werden die entsprechenden Listen von Elke Müller im Rathaus in der Schloßstraße 13, Zimmer 103. Müller ist die Vorsitzende des Stadtwahlausschusses.

Wie die Stadt jetzt zusätzlich mitteilte, müssen Wahlvorschläge in Gemeinden bis zu 20 000 Einwohnern (Taucha hat etwas unter 15 000 Einwohner) von mindestens 80 Wahlberechtigten per Unterschrift unterstützt werden. Parteien, die im Sächsischen Landtag oder bereits im Tauchaer Stadtrat vertreten sind, benötigen keine Unterstützungsunterschriften. Nach der Einreichung der Wahlvorschläge werden die Unterstützungsverzeichnisse angelegt und liegen zur Unterzeichnung ebenfalls bis zum 20. März, um 18 Uhr, im Zimmer E06 in der Stadtverwaltung aus.

Nach der Wahl des Tauchaer Stadtrates im Mai will Bürgermeister Holger Schirmbeck (SPD) dann auch offiziell bekanntgeben, ober er für eine weitere Amtsperiode kandidieren wird. Das teilte er unlängst auf LVZ-Anfrage mit. Er habe bisher immer zirka ein Jahr vor der Bürgermeisterwahl seine Entscheidung bekannt gegeben, daran wolle er sich auch diesmal halten. Der 54-Jährige ist seit der Wende mehrfach stets mit großer Mehrheit zum Stadtoberhaupt gewählt worden. Die jeweilige Amtsperiode beträgt sieben Jahre. Die nächste Wahl des Tauchaer Bürgermeisters findet im Juni 2015 statt.

Von seiner Entscheidung wird nicht unmaßgeblich abhängen, ob und wenn ja, wen andere Parteien für diese Wahl aufstellen. In der Vergangenheit hatten mögliche Kandidaten und Kandidatinnen vorzeitig von einer Nominierung Abstand genommen, um sich nicht in einem aussichtslos scheinenden Wahlkampf gegen Schirmbeck "politisch zu verbrennen".

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.02.2014
Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Vergleich zu den Minusgraden im Freien ist es im Folientunnel der Sehliser Gemüsekooperative "Rote Beete" geradezu kuschlig warm. Doch nicht nur in der schützenden Hülle wachsen Pflanzen für den Küchentisch, auch draußen kann in diesen Tagen Gemüse geerntet werden.

19.05.2015

Im Vorfeld zum "5. Liberalen Neujahrsauftakt" des FDP-Ortsverbandes Taucha wurde am Montagabend auf dem Parkplatz Eilenburger Straße/Ecke Dewitzer Straße eine Erinnerungstafel für über 100 Jahre liberales Engagement in Taucha eingeweiht.

19.05.2015

Als Sportlehrer Alexander Schunke gestern 7.45 Uhr im Lichthof der Tauchaer Grundschule Am Park rief: "Seid ihr alle fit?", schallte ihm aus rund 150 Kehlen ein lautes und fröhliches "Jaaaaa!" entgegen.

19.05.2015
Anzeige