Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tauchas Bauhof trifft Vorbereitungen für den Winter

Tauchas Bauhof trifft Vorbereitungen für den Winter

Ein untrügliches Zeichen für den bevorstehenden Winter sind die nun wieder an den Landstraßen zu sehenden Schneefangzäune. Damit die Ortsverbindung zwischen Seegeritz und Merkwitz bei Schneetreiben nicht zugeweht wird, stellen Mitarbeiter des Bauhofes Taucha in westlicher Richtung den Zaun auf.

Voriger Artikel
Schirmbeck gibt Geld für Turnhalle frei
Nächster Artikel
IG Sehlis: Einsatz für dörflichen Charakter gewürdigt

Mitarbeiter des Tauchaer Bauhofes stellen an der Verbindungsstraße zwischen den Tauchaer Ortsteilen Seegeritz und Merkwitz auf der Westseite den Schneefangzaun auf. Fast 700 Meter sind es allein auf diesem Feld. Rund 480 Erdnägel müssen dafür in den Boden getrieben werden, um daran die Halteseile befestigen zu können.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. "Das ist die Wetterseite, doch weht es mal aus Osten, hilft der Zaun nicht", sagte Sven Tschirschwitz. Allein an dieser Strecke sind es fast 700 Meter, die mit Hilfe von Stangen und Seilen stabilisiert werden. Dafür werden hier rund 480 Erdnägel in den weichen Ackerboden geschlagen.

Zäune von Merkwitz aus werden auch in Richtung Gottscheina und Hohenheida aufgestellt. Zwischen Taucha und Plösitz an der Kriekauer Straße stehen die Schneefänger bereits, bei Sehlis kommen sie noch hin. Laut Bauhofchef Marco Haferburg beträgt die Gesamtlänge aller Zaunabschnitte rund 3,5 Kilometer. Auch sonst sei der Bauhof für die kommenden Winter-Monate gewappnet: 50 Tonnen Tausalz wurden eingelagert, die Räumtechnik stehe technisch überprüft bereit.

Momentan aber wird das jetzige Wetter noch genutzt, um in Seitenstraßen wie Försterweg, Schwindstraße oder Gottscheiner Straße Fahrbahn-Schäden zu reparieren. "Wir hoffen, dass wir noch alles vor dem Wintereinbruch schaffen", so Haferburg.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.11.2013
Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

22.10.2017 - 12:53 Uhr

Nach einer intensiven E-Junioren Partie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren in Markranstädt verdient mit 6:1 durch.

mehr