Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Tauchas Bauhof trifft Vorbereitungen für den Winter
Region Taucha Tauchas Bauhof trifft Vorbereitungen für den Winter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 19.05.2015
Mitarbeiter des Tauchaer Bauhofes stellen an der Verbindungsstraße zwischen den Tauchaer Ortsteilen Seegeritz und Merkwitz auf der Westseite den Schneefangzaun auf. Fast 700 Meter sind es allein auf diesem Feld. Rund 480 Erdnägel müssen dafür in den Boden getrieben werden, um daran die Halteseile befestigen zu können. Quelle: Olaf Barth
Anzeige
Taucha

"Das ist die Wetterseite, doch weht es mal aus Osten, hilft der Zaun nicht", sagte Sven Tschirschwitz. Allein an dieser Strecke sind es fast 700 Meter, die mit Hilfe von Stangen und Seilen stabilisiert werden. Dafür werden hier rund 480 Erdnägel in den weichen Ackerboden geschlagen.

Zäune von Merkwitz aus werden auch in Richtung Gottscheina und Hohenheida aufgestellt. Zwischen Taucha und Plösitz an der Kriekauer Straße stehen die Schneefänger bereits, bei Sehlis kommen sie noch hin. Laut Bauhofchef Marco Haferburg beträgt die Gesamtlänge aller Zaunabschnitte rund 3,5 Kilometer. Auch sonst sei der Bauhof für die kommenden Winter-Monate gewappnet: 50 Tonnen Tausalz wurden eingelagert, die Räumtechnik stehe technisch überprüft bereit.

Momentan aber wird das jetzige Wetter noch genutzt, um in Seitenstraßen wie Försterweg, Schwindstraße oder Gottscheiner Straße Fahrbahn-Schäden zu reparieren. "Wir hoffen, dass wir noch alles vor dem Wintereinbruch schaffen", so Haferburg.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.11.2013
Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Möglichst im Januar soll mit der Erneuerung des kaputten und heutigen Anforderungen nicht mehr entsprechenden Fußbodens in der Turnhalle der Tauchaer Oberschule begonnen werden.

19.05.2015

Der Wind pfiff kalt über Wiesen und Koppeln, kündigte Regen an. Dennoch kamen gestern Vormittag rund 30 Kinder, Frauen und Männer an die Parthe zwischen Dewitz und Sehlis, um dort rund zehn Bäume und mehrere Büsche zu pflanzen.

19.05.2015

Im Jahr 2018 soll am Tauchaer Geschwister-Scholl-Gymnasium mit dem Ausbau des Dachgeschosses begonnen werden. Das kündigte gestern Landrat Michael Czupalla (CDU) an.

19.05.2015
Anzeige