Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tauchas Mittelschule auf den Spuren der Völkerschlacht

Tauchas Mittelschule auf den Spuren der Völkerschlacht

Auf dem Friedhof der Parthestadt erinnern die Grabmale des russischen Generalmajors von Manteuffel und des britischen Captains Richard Bogue daran, dass auch in Taucha und Umgebung die Völkerschlacht von 1813 eine Rolle gespielt hat.

Voriger Artikel
Pflaster liegt schon bereit - Bis Monatsende soll Tauchas neuer Parkplatz fertig sein
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet verletzten Storch

Historiker Andreas Schneider (links) von der Tauchaer Mittelschule unterbreitet dem Vorsitzenden des Schlossvereins, Jürgen Ullrich, die Forschungsergebnisse seiner Schüler aus dem Neigungskurs Geschichte.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Was geschah also in "Taucha zur Zeit der Völkerschlacht"? Mit dieser Frage beschäftigten sich seit September 2012 Schüler der Mittelschule Taucha im Neigungskurs "Geschichte". Neigungskurse gehören zum Bildungsangebot der Mittelschulen. In verschiedenen Themenbereichen soll den Interessen und Begabungen der Schüler entsprochen und ihr Wissen vertieft sowie anwendungsbereit gestaltet werden.

Gemeinsam mit dem Leiter des Neigungskurses, dem Leipziger Historiker Andreas Schneider, gingen Schüler der 8. und 9. Klassen auf Spurensuche, machten sich aber vorher intensiv mit der Geschichte der Völkerschlacht vertraut. Auf der Suche nach historischen Ereignissen in Taucha im Zusammenhang mit der Völkerschlacht nutzten die Schüler viele Quellen. Besonders beeindruckt hat sie dabei, dass sie in den alten Tauchaer Kirchenbüchern blättern durften. Viele Informationen fanden sie dabei unter anderem auch in einem Buch des Pastors Moritz Janj aus dem Jahre 1846 mit "Erinnerungen und Überlieferungen, welche jetzt noch aus dem Munde von Augenzeugen zu erhalten sind" und natürlich auch in der "Chronik von Taucha" von Tauchas Stadthistoriker Detlef Porzig.

Im Ergebnis ihrer Forschungen haben die Schüler 43 Stätten in Taucha und den Ortsteilen recherchiert, an denen es Ereignisse im Zusammenhang mit der Völkerschlacht, wie Biwaks, Partheüberquerungen der Ausgangsorte für Truppenbewegungen Richtung Leipzig gegeben haben soll. Bisher waren nur neun bekannt. Die meisten Ereignisse datieren vom Tag der Entscheidung, dem 18. Oktober 1813.

Schneider übergab nun zum Abschluss des Schuljahres Jürgen Ullrich eine Zusammenfassung der Forschungsergebnisse. "Die sollen nun ihren Eingang in einen historischen Stadtplan finden", sagte der Vorsitzende des Tauchaer Schlossvereins. Und am 28. September soll es ab 17 Uhr einen historischen Stadtrundgang geben, bei dem Schüler an exponierten Stellen selbst die Resultate ihrer Nachforschungen vorstellen werden. Bereits am 7. September sei geplant, eine Tafel, wahrscheinlich am Rittergutsschloss, zur Erinnerung an die Gefallenen und anderen Opfer der Völkerschlacht anzubringen.

Auch im neuen Schuljahr wird es wieder Neigungskurse geben. Andreas Schneider feilt noch am Konzept. "Entweder wir befassen uns einmal eingehender mit der Historie unserer Schule, oder wir untersuchen einen Zeitabschnitt in der Geschichte des Rittergutsschlosses", ist sich der Historiker noch nicht ganz sicher.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.07.2013

Reinhard Rädler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr