Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Tauchas Musik Box vergrößert sich
Region Taucha Tauchas Musik Box vergrößert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 05.07.2017
Andrea Liebers und Sohn Christian führen die Tauchaer Musik Box. Bei ihnen gibt es auch noch Exemplare einer rar gewordenen Rammstein-LP. Quelle: Foto: Olaf Barth
Taucha

Der zu Jahresbeginn von der langjährigen Lebensmittel-Händlerin Margit Steger aufgegebene Laden hat Nachmieter gefunden. Damit bleibt der Leipziger Straße in Tauchas Innenstadt an dieser Stelle ein langjähriger Leerstand wie an anderen Stellen erspart. Allerdings gibt es keinen richtigen neuen Zuwachs in der Handelswelt, denn in den ehemaligen „Steger-Laden“ ziehen alte Bekannte ein.

„Wir wollten uns vergrößern, deshalb haben wir die Chance für einen Umzug genutzt“, sagte Geschäftsführerin Andrea Liebers. Seit 2009 verkaufte die 54-Jährige mit ihrem Sohn Christian (30) im Geschäft „Musik Box“ am Tauchaer Markt Tonträger, Eintrittskarten und bot verschiedene Serviceleistungen an. Unter dem Firmennamen wirkt auch Ehemann Andreas (52) im unter dem Namen ACL Finanzmanagement & Logistik Ltd. & Co. KG registrierten Familienunternehmen mit. Beim Umzug hätten viele Freunde aus Taucha und Umgebung geholfen. Nun hat die Familie nicht nur mehr Platz für CDs, DVDs und Schallplatten, sondern auch für den Ticketservice fü Veranstaltungen, die Agenturen für DB und Hermes, die LVZ-Post, Handy-Belange, Spirituosen und Reisebüro. „Ja, wir sind breit aufgestellt“, sagt Andrea Liebers und lacht.

Und dann gibt sie noch eine Überraschung preis: „Am 29. Juli veranstalten wir hier ein Yu-Gi-Oh-Turnier. Fans dieser Sammelkarten werden aus allen Himmelsrichtungen zu uns kommen. Da ist dann richtig was los.“ Am Montag wird aber zunächst einmal um 9.30 Uhr offiziell mit einer Ticketverlosung und einigen Überraschungen eröffnet. In die andere Hälfte des „Steger-Ladens“ soll ein Imbiss einziehen. Auch dessen asiatische Betreiber respektive Angehörige sind bereits in Taucha tätig.

Von Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Taucha Jubiläumswochenende - Ohne Badinitiative kein Parthebad

Mit einem lustigen Drachenbootrennen erfolgte der Start in das Jubiläumswochenende des Parthebades Taucha. Vor genau zehn Jahren wurde es nach dreijähriger Schließung und vollständiger Modernisierung am 30. Juni 2007 wiedereröffnet.

03.07.2017
Taucha Autofans treffen sich in Taucha - Drifter-Taxis laden zum Mitfahren ein

Dröhnende Motoren, quietschende Reifen, dazu der Geruch von Gummi und Renn-Sprit in der Luft – die Autoszene sorgte bei ihrem angemeldeten Treffen in Taucha für reichlich Action. Und unter den ausgestellten Autos war manch’ exquisiter Blickfang.

29.06.2017

Erstmals war Taucha Gastgeber für eine Deutsche Meisterschaft des Vereins für Deutsche Schäferhunde. Die Hundesportler aus ganz Deutschland fühlten sich in der Parthestadt wohl und fanden auf dem Sportplatz in der Kriekauer Straße optimale Bedingungen für die Leistungsprüfungen vor.

27.06.2017