Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Tauchscher: Zum Ersten, zum Zweiten - zum Dritten
Region Taucha Tauchscher: Zum Ersten, zum Zweiten - zum Dritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 19.05.2015
Albrecht "Hammer"-Walther versteigert am Sonnabend wieder Fahrräder. Quelle: Reinhard Rädler
Anzeige
Taucha

In bewährter wie amüsanter Manier will Auktionator Albrecht Walther diesmal 30 Fahrräder, diverse Handys, Kinderbekleidung nach Größen sortiert an Mann und Frau bringen. Dabei wird so manches Schnäppchen unter den Hammer kommen. "Unser Lager platzt aus allen Nähten", stöhnt Walter, der im Rathaus als Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales für die ordnungsgemäße Versteigerung zuständig ist. "Die Fahrräder nehmen den meisten Platz weg. Aber auch ein Integralhelm ist dabei, wir versteigern vier neue Jacken und einen Schlafsack. In einen Didl-Rucksack habe wir etliche Überraschungen gepackt, die dann im Paket ersteigert werden können", will der Auktionator jetzt schon Lust aufs Bieten machen

"Alles, was wir versteigern, wurde in Schulen, Turnhallen, dem Parthebad und in Verkaufsstellen gefunden oder uns von der Polizei aus Straftaten übergeben, wenn die Herkunft der Utensilien nicht geklärt werden konnte", erklärte Walther. Die Eigentümer hatten bis zum 15. August Gelegenheit, ihre Rechte an den Dingen im Fundbüro der Stadtverwaltung geltend zu machen. "Der Erlös aus der Versteigerung muss fünf Jahre auf einem Verwahrkonto schmoren, bevor er ins Stadtsäckel fließen darf. Ersteigerte Gegenstände werden nur gegen Barzahlung ausgehändigt", informierte der Fachbereichsleiter. Reinhard Rädler

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2013

Reinhard Rädler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn in der Dicolor-Eisarena Taucha die Eishockey-Cracks die Schläger kreuzen, ist ihnen die lautstarke Unterstützung ihrer neun Fanclubs sicher. Die Clubs stehen zwar geschlossen hinter ihrer Mannschaft, aber es fliegen auch untereinander schon mal deftige Sprüche hin und her.

19.05.2015

Baugerüst und Planen schirmen derzeit auf dem Tauchaer Friedhof die Denkmale zweier Völkerschlacht-Teilnehmer vor neugierigen Blicken ab. Denn die steinernen Grabanlagen des russischen Generalmajors von Manteuffel und des britischen Captains Richard Bogue werden gerade restauriert und sollen bis zum Jahrestag der Völkerschlacht wieder würdig hergestellt sein.

19.05.2015

Der Wahlkampf zur Bundestagswahl ist in der Parthestadt wortwörtlich offenbar in die "heiße Phase" getreten. Denn Unbekannte zündeten einen Werbeaufsteller der Linkspartei an.

19.05.2015
Anzeige