Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tierheim Taucha „bis oben dicht“

Tierheim Taucha „bis oben dicht“

Über die Festtage und den Jahreswechsel trudelten einige Katzen und Hunde im Tierheim Taucha ein. Folge: „Wir sind dicht bis obenhin“, klagt die Leiterin Carmen Limbach.

Voriger Artikel
Große und kleine Stars kommen nach Taucha
Nächster Artikel
Hochwasserschutz für Gärtnerweg wird 2012 nicht fertig

Viel Zulauf über den Jahreswechsel: Tierpfleger David mit Molly (links) und ihrer zwölf Wochen alten Tochter Maggie. Die beiden gehören zu den vielen Tieren, die derzeit zur Vermittlung stehen.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Sie hofft, für den einen und anderen Vierbeiner nun ein neues Zuhause zu finden:

– Molly (acht Jahre) und ihr Welpe Maggie (zwölf Wochen) gehören zu den ganz lieben Hunden im Heim, mussten von Zuhause weg und werden auch einzeln abgegeben.

– Stanley, vier Monate alter Mischling mit glattem schwarzen Fell, kam im Tierheim Taucha am 9. September 2011 zur Welt und sucht nach erfolgloser Erstvermittlung nun wieder ein neues Heim.

– Ein Dackel-Mix, etwa vier bis fünf Jahre alt, wurde am Tag vor Silvester herrenlos in Brandis gefunden. „Wir haben nicht herausbekommen können, wem das Tier gehört. Es trug auch kein Halsband“, so Limbach.

– Prinz, ein stattlicher einjähriger Schäferhund, verlor sein Heim, weil sein Herrchen starb.

– Ayla, eine 13 Monate alte Schäferhund-Mix-Dame, musste wegen nachbarschaftlicher und wirtschaftlicher Probleme ins Tierheim.

– Freya, ein Stafford-Mix, wurde im November am Tauchaer Markt angefahren und ins Heim gebracht. „Sie ist wieder ganz gesund und fit“, sagt Limbach.

– Spike, zweijähriger Riggenbach-Dackel-Mix, ist schon länger Gast im Heim. „Er ist trotz seiner erst zwei Jahre leider total verzogen, aber wir arbeiten mit ihm“, sagt die Heimleiterin und wünscht sich für ihn eine dauerhafte, erzieherische Lösung.

Wer sich für ein oder mehr Tiere interessiert, kann im Heim in der Matthias-Erzberger-Straße 7 in Taucha vorbeischauen oder unter Tel. 034298 48112 einen Besuchstermin vereinbaren.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr