Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tobias Meier will Tauchas Bürgermeister werden

Tobias Meier will Tauchas Bürgermeister werden

Mitte Oktober hatte Tauchas Bürgermeister Holger Schirmbeck (SPD) seinen Rückzug aus dem Rathaus bekanntgegeben (die LVZ berichtete). Jetzt meldete sich mit FDP-Stadtrat Tobias Meier erstmals ein möglicher Nachfolger zu Wort: "Taucha steht an einem Scheideweg.

Voriger Artikel
Angler kritisieren "Zerstörung" des Biotops Dewitzer Kiesgrube
Nächster Artikel
Taucha wächst: Neue Kita und Erweiterung des Gymnasiums geplant

Tobias Meier

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Am 7. Juni wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Viele Tauchaer machen sich nun berechtigt Gedanken, wie es mit unserer Stadt weitergeht. In den letzten Wochen habe auch ich viele Gespräche über dieses Thema geführt und infolgedessen zum Jahresende persönliche Entscheidungen getroffen." Er wolle weiter für Taucha arbeiten, nach Lösungen suchen und Ideen voranbringen. Ob in Vereinen, im Stadtrat oder "als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichsten Menschen". Meier: "All das mache ich seit Jahren ehrenamtlich - und sehr gern. Ich wurde und werde durch meine Heimatstadt und die Region geprägt. Die daraus resultierende Verbundenheit und Liebe zu Taucha möchte ich mit anderen teilen, in die Welt tragen und Taucha mit vielen engagierten Bürgern, denen es genauso geht, weiterentwickeln."

Allerdings vermied der 36-Jährige in seiner Mitteilung die konkrete Aussage, dass er sich zur Wahl stellt. Auf LVZ-Anfrage sagte er gestern: "Ja, die FDP nominiert mich als Kandidaten." Die offizielle Bekanntgabe solle aber erst am Sonnabend erfolgen. Dazu lade er alle interessierten Tauchaer ab 15 Uhr in den Veranstaltungsraum "primhel" in der Dewitzer Straße 12 ein. Vor den Wahlen will Meier das Ehrenamt als FDP-Ortsvereins-chef ruhen lassen und die Partei weitestgehend aus dem Wahlkampf außen vor lassen. "Ich halte nichts von dem ganzen Parteienkampf. Es geht um die Stadt. Und als möglicher Bürgermeister möchte ich sowieso über Parteigrenzen hinweg Mehrheiten finden und überparteilich agieren", begründete Meier die zeitweise FDP-Ab-stinenz, allerdings ohne seine Partei verleugnen zu wollen.

Offensichtlich hat Meier mit dem überparteilichen Agieren schon begonnen. Denn die Linkspartei tendiert laut Fraktionschef Jürgen Ullrich dazu, Meier zu unterstützen: "Ein endgültiger Beschluss darüber steht aber noch aus." Auch die Grünen, mit denen die FDP ja im Stadtrat koaliert, halten die Unterstützung "eines anderen Kandidaten" für möglich. "Eine Entscheidung fällt in 14 Tagen", gab Ortschef Jens Rühling bekannt. Die SPD hält sich bedeckt. "Wir müssen noch eine paar Dinge ausloten und geben rechtzeitig Bescheid, wenn eine Entscheidung gefallen ist", sagte Tauchas SPD-Chef Peter Wagner. Eine Unterstützung Meiers scheint also auch bei den Sozialdemokraten zumindest nicht ausgeschlossen.

Die CDU verkündete bereits, dass sie bei ihrem Neujahrsempfang am 18. Januar, ab 11 Uhr im Ratskeller, auf jeden Fall einen eigenen Kandidaten vorstellt. Nominiert wird er oder sie am Montag in der Mitgliederversammlung. Bis dahin wurde Stillschweigen vereinbart.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.01.2015
Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr