Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Training vor dem Spiegel für Kreuzungsauftritt
Region Taucha Training vor dem Spiegel für Kreuzungsauftritt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 28.09.2009
Anzeige
Taucha

Die Polizeioberkommissarin aus Grimma, die schon 2006 beste Verkehrsregelerin der Polizeidirektion (PD) Westsachsen war, holte gestern in Taucha erneut den Titel.

Insgesamt acht Beamte aus den Revieren und Inspektionen der PD regelten gestern beim 12. Wettkampf dieser Art in der PD an Tauchas wichtigster Kreuzung, der abknickenden Vorfahrt der B87, jeweils 20 Minuten lang manuell den Verkehr. „Diese Kreuzung bietet wirklich alles“, geriet Peter Labitzke, der stellvertretende Leiter des Fachdienstes Verkehr der PD, fast ins Schwärmen. Es gebe genügend Verkehr, dazu die abknickende Vorfahrt und reichlich Fußgänger und Radfahrer. Die sollten am besten von den Kandidaten extra angesprochen und auf die Erlaubnis zur Querung hingewiesen werden werden, riet er.

Rentner Ernst Kirchhof wagte sich dennoch nur zögerlich über die Kreuzung. „Ich habe erst gedacht, hier sei ein Unfall“, erzählte der Tauchaer. Dann habe er sich an die Regeln erinnert: „Ein bisschen was ist ja noch übrig geblieben“, sagte er.

Wie ihm erging es auch vielen Autofahrern. „Auch die Kraftfahrer kennen die Regelung von Hand kaum noch“, so Labitzke. Kirsten pfiff gar ein paar zurück, die ohne ihre Erlaubnis auf die Kreuzung fahren wollten. Am Rande nahm Punktrichter Karl Brechtken davon sehr wohlwollend Notiz. Kirsten sei sehr präsent und durchsetzungsstark, ihre Kommandos eindeutig, erklärte er. Vier Punktrichter waren eingesetzt, um das Auftreten der Polizisten, ihre Kommandos, aber auch die Wahl ihres Standortes und mehr zu bewerten.

„Die Fahrzeugführer sind zu wenig darauf eingestellt“, erzählte Elke Geißler aus Markkleeberg. Die Polizeiobermeisterin hatte als zweite gleich am Morgen den Verkehr geregelt. „Im Grunde müsste man jedem extra zeigen, wann er fahren darf“, berichtete sie von ihrem Auftritt.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Diskussion um den geplanten Neubau der B87 mehren sich Stimmen, die den innerörtlichen Ausbau der bestehenden Trasse und gegebenenfalls eine Verlegung an die Eisenbahngleise fordern.

28.09.2009

[image:phpmoKhl220090923170425.jpg]
Taucha. Die Wiedersehensfreude bei Margarete Scheffler aus der neunten Klasse des Geschwister-Scholl-Gymnasiums und ihrer Freundin Manon Counreix ist groß: Seit dem letzten Schüleraustausch im April haben sich die beiden nicht gesehen, jetzt besuchte die Französin vom Collège La Fayette in Brioude mit 23 Mitschülern, drei Begleitern und dem Busfahrer die Parthestadt.

23.09.2009

[image:phpcDXiax20090923170508.jpg]
Taucha.

Tanzen ist Hochleistungssport. Wer das bezweifelte, wurde beim 5. Tauchaer Turniertanztag am Sonnabend eines Besseren belehrt.

23.09.2009
Anzeige