Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Turmblasen im Stadtpark mit romantisch verschneiter Kulisse

Turmblasen im Stadtpark mit romantisch verschneiter Kulisse

Fußstapfen und Schlittenspuren ziehen sich den verschneiten Spazierweg zum Aussichtsturm im Stadtpark hinauf. Immer wieder blitzen Taschenlampen auf. Die Parforcehornbläser Taucha haben zum 30. Mal zum traditionellen Silvesterturmblasen eingeladen - und wieder kamen hunderte Tauchaer.

Taucha. "Seit 15 Jahren kommen wir schon hier her, das ist doch eine sehr schöne Abendunterbrechung und gehört einfach zu Silvester dazu", so die stellvertretende Bürgermeisterin Antje Brumm, die erzählt, dass sie schon mit Regenschirm und bei Wind und Wetter den musizierenden Parforcehornbläsern gelauscht hat. In diesem Jahr geht es ganz romantisch zu:

php76b1767796201001011822.jpg

Taucha. Ein schönes Ritual wird heute in Taucha dreißig: Am Silvesterabend werden die Tauchaer Parforcehornbläser am Aussichtsturm im Stadtpark ab 21 Uhr aufspielen.

Zur Bildergalerie

Vom Schnee eingezuckerte Tannen und Bäume bilden gemeinsam mit dem beleuchteten Aussichtsturm den optisch perfekten Rahmen für die Gedichte, Geschichten und Stücke der Bläser. Wie Falk Porzig erklärte, sei das Parforcehorn das klassische Instrument bei der Jagd des Adels zu Zeiten von König Ludwig XV gewesen.

"Es ist insgesamt 4,30 Meter lang, damit man es bei der Jagd umhängen kann und die Hände zum Reiten frei hat." Die Jagdfanfare, die früher nur angestimm wurde, wenn Kaiserin Maria Theresia zu gegen war, erklingt. Viele der Parkbesucher rutschen ein Stück zusammen und lauschen den Klängen. Einige Kinder toben im Schnee oder wärmen sich mit einem Kinderpunsch. "18 Liter haben wir davon da. Beim Glühwein sind es 75 Liter", erzählt Jens Rühling, der gemeinsam mit zwei weiteren Helfern einen Becher nach dem anderen ausschenkt.

Kathrin Kirscht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

21.02.2018 - 14:55 Uhr

Nordsachsenliga: Ausgefuchste Hasen tanzen in der Kurstadt mit jungen Wilden.

mehr