Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Unbekannter belästigt Tauchaer Schüler im Park
Region Taucha Unbekannter belästigt Tauchaer Schüler im Park
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 22.06.2017
Die Polizei wurde über den Vorfall informiert. (Symbolfoto)  Quelle: dpa
Taucha

 Zu einem Vorfall kam es am Donnerstag im Tauchaer Stadtpark. Dort war vormittags im Rahmen ihres erlebnispädagogischen Tages die Klasse 5 b der Oberschule unterwegs. Allerdings musste die Exkursion abgebrochen werden. „Ein Mann zeigte vor unseren Schülerinnen und Schülern eindeutige exhibitionistische Aktivitäten“, informierten der Klassenlehrer und die Schulsozialarbeiterin in einem Schreiben die Eltern über das vorzeitige Ende des Projektes. Man habe mit den Kindern darüber gesprochen und die Polizei informiert. Gegebenenfalls mögen auch die Eltern noch einmal mit ihren Kindern über den Vorfall reden.

Gegenüber der LVZ wollte die Schulsozialarbeiterin keine Angaben zum Geschehen machen. Die Polizei bestätigte auf Nachfrage, dass sie über den Vorfall informiert wurde. „Als wir kamen, war der betreffende Mann aber nicht mehr da. Er griff sich in den Schritt und zeigte obszöne Gesten. Entblößt hat sich die Person aber nicht. Ein Sexualdelikt lag noch nicht vor, wobei die Grenzen zwischen dem und einer Obszönität auch fließend sein können“, sagte Polizei-Sprecher Alexander Bertram. Die Lehrer hätten das Projekt abgebrochen, weil unklar gewesen sei, wie weit die Person noch gehe. „Es ist auf jeden Fall immer richtig, uns in solchen Fällen zu informieren“, so Bertram.
 

Von -art

24 Zehntklässler des Tauchaer Geschwister-Scholl-Gymnasiums erhielten vergangenen Freitag ihre Zertifikate für den erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung zum DFB-Junior-Coach. Das ist die Vorstufe für eine Trainer-C-Lizenz und soll animieren, diesen Weg als junge Übungsleiter weiter zu gehen.

19.06.2017

Am Sonnabend findet auf Tauchas Markt anlässlich des 120. Geburtstages der Jugendwehr der 1. Tauchaer Blaulichttag statt. Zur Unterstützung für die Ausrichtung des Festes übergaben am Dienstagnachmittag Marketingleiter Axel Roscher und Personalchefin Birgit Schiebold von envia Tel der Tauchaer Freiwilligen Feuerwehr einen 1000-Euro-Scheck.

16.06.2017
Taucha Aktionstag an Tauchaer Schule - Gymnasiasten auf der Suche nach Traumberufen

Zum 17. Mal fand am Dienstag am Tauchaer Geschwister-Scholl-Gymnasium der sogenannte Traumberufetag statt. Rund 300 Schüler der Klassenstufen 9 bis 11 hatten die Möglichkeit, aus 42 Informationsangeboten jeweils drei auszuwählen und die entsprechenden Veranstaltungen zu besuchen.

15.06.2017