Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unterhaltung von Mann über Frederic bis Eisenheinrich

Unterhaltung von Mann über Frederic bis Eisenheinrich

Die kulturellen Großereignisse Rocknacht und Weltmusikfestival sind für dieses Jahr Geschichte. Zukunftsmusik mit viel großer, kleiner Kultur kündigt sich jedoch aus dem Café Esprit an.

Voriger Artikel
Kegler gehen in die Vollen
Nächster Artikel
Offene Fragen zum Polizeistandort Taucha

Kommt mit einem Weihnachtsprogramm wieder: Dagmar Frederic bei ihrem jüngsten Auftritt im Café Esprit, bei dem sie auch sang.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Anke und Hans-Jürgen Rüstau haben ihr Programm bis zum Jahresende vorgelegt.

Los geht‘s schon am 13. August mit dem „Literarischen Sommernachtstraum“. Drei Autoren würden ab 18 Uhr Märchen für Kinder und Erwachsene gleichermaßen vorlesen, erklärt Hans-Jürgen Rüstau, zugleich Chef des Kunst- und Kulturvereins Taucha. So gehe es um Fabelwesen an der Elbe, aber auch um Politisch-Satirisches um Plastepfand und andere Errungenschaften, auch Dagmar Ebert trage ein märchenhaftes Stück vor.

Zum Tauchschen werde es am Sonnabend, dem 27. August, Deutsch-Rock mit der Gruppe Amok geben, so Rüstau. Die Band um den Bassisten von Eisenheinrich spiele eigene Titel.

php6830ba902c201006251050.jpg

"Die Lütte" kommt nach Taucha: Angelika Mann bei einem Auftritt in Leipzig.

Quelle: Daniel Große

Im September seien zwei Events geplant, deren Termin noch nicht ganz feststehe, bittet Rüstau um Geduld. Guido Schäfer, Ex-Fußballprofi und wortgewaltiger LVZ-Sportredakteur, werde bei einer Blauen Stunde über das runde Leder plaudern und Ex-Karat-Keyboarder Thomas Natschinski komme mit Christine Dähn (Ex-Elf-99-Moderatorin) vorbei. Am 21. Oktober werde dann Eisenheinrich das kleine Café rocken, am 23. Oktober Markus Teubert es verzaubern. Seine Shows mit Magie waren bislang schon ein Geheimtipp in der Region. Am 29. Oktober gebe es einen Auftritt der „Fiff‘schen Gaffeesachsen“ mit einem Balladenprogramm, am 30. Oktober einen Lutherabend.

Am 4. November steht dem Esprit dann eine Premiere ins Haus. Dann werde das Kabarett „Tauchaer Brettl“ sein Programm „Ich war noch niemals in New York“ uraufführen, verspricht Rüstau, selbst aktives Mitglied bei den Kabarettisten. Weitere Auftrittstermine seien bis zum Jahresende geplant. Die Sängerin Angelika Mann werde am 15. November ins Esprit kommen. „Die Lütte“ war unter anderem durch das „Champus-Lied“ und ihre Arbeit mit Reinhard Lakomy bekannt geworden. Am 18. November trete dann die Fiddel-Folk-Family bei einer Whisky-Weltreise mit dem meisterlichen Barkeeper Peter Henkel auf, am 19. November sei ein Wilhelm-Busch-Abend vorgesehen, am 25. November kämen Gaby Rückert und Ingo Koster mal wieder vorbei, dieses Mal mit dem Programm „Kerzenschein in der Seele“. Dagmar Frederic mache ihr Versprechen wahr und komme am 2. Dezember mit einem Weihnachtsprogramm („Immer noch und immer mehr - und das auch noch im Advent“) wieder nach Taucha. Am 16. Dezember schließlich gebe es „Weihnachten in Irland“ mit der Fiddel Folk Family. Weitere Veranstaltungen seien noch in Planung, so Rüstau. Karten können wie immer unter Tel.034298 14217 bestellt werden.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

13.01.2018 - 21:31 Uhr

Sachsenligist feiert mit dem neuen Trainer Malkawi den ersten Erfolg.

mehr