Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vereine laden zum Herbstball ein

Vereine laden zum Herbstball ein

Am 10. November findet in Taucha der 8. Herbstball der Bürger und Vereine statt. Dieser Ball ist seit Jahren in der Parthestadt dank engagierter Organisatoren und Mitwirkender ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges.

Taucha. Wie immer findet es in der Mehrzweckhalle Taucha in der Geschwister-Scholl-Straße statt, Einlass ist ab 18 Uhr. „Vereine können sich für Gruppen die Plätze reservieren lassen. Aber jeder aus Taucha und Umgebung, der Lust zum Tanzen und auf gute Unterhaltung hat, ist herzlich willkommen. Wir stehen allen offen, egal ob aus einem Verein oder nicht“, sagt Mit-Organisator Reinhard Rädler. Der 67-Jährige wird auf seine freundliche Art gemeinsam mit der nicht weniger charmanten Sigrid Wagner von der TSG 1861 den Abend auch wieder moderieren.

„Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr unser langjähriger Partner ,Apels Garten‘ die Versorgung der Gäste übernimmt. Diesmal gibt es Schmeckerchen aus vielen Regionen getreu dem Buffet-Motto ,Rund um die Welt‘“, erzählt Rädler. Neben der bewährten Leipziger Live-Band It’s Magic soll es in deren Pausen auch eine Live-Diskothek sowie Showeinlagen geben, unter anderem mit den Breakdancern des Gymnasiums sowie der Bauchtanzgruppe Nuray. „Die Veranstaltung ist nicht nur für Besucher im gesetzteren Alter sondern auch für Jüngere gedacht. Wir hatten zuletzt immer einen gut gemischten Altersschnitt“, bekräftigt Rädler. Auch viele Leipziger würden extra zum Tanzen kommen, wie die anderen auch meist in entsprechender Kleidung mit Ball-Charakter.

Im Preis für die Eintrittskarten sind Buffet sowie alle Getränke außer Gemixtes und Spirituosen enthalten. Bei der Tombola können Preise gewonnen werden. Vereine haben die Möglichkeit, kurze Ehrungen vorzunehmen, drei hätten Bedarf angemeldet. „Einen Auszeichnungsmarathon gibt es nicht. Gleich nach dem Buffet kann losgetanzt werden. Und das wurde bisher immer vom ersten bis zum letzten späten Ton ausgiebig genutzt“, weiß Rädler aus Erfahrung.

iKarten zu je 43,90 Euro gibt es im Rathaus im Bürgerbüro, in der Adler-Drogerie in der Eilenburger Straße 5 sowie im Cervice-Center Eisfeld im Parthezentrum.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

23.08.2017 - 12:42 Uhr

Martin Schwibs kickt in der Landesklasse beim HFC Colditz und sicherte sich zum zweiten Mal in Folge den Titel "Sachsen-Knipser der Saison". Bei seiner Trefferquote werden Profis neidisch.

mehr