Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vier Wochen bis zur Spitze - mit Gerüstbau beginnt Sanierung der St. Moritz-Kirche

Vier Wochen bis zur Spitze - mit Gerüstbau beginnt Sanierung der St. Moritz-Kirche

Mit dem Gerüstbau haben jetzt für alle sichtbar die Sanierungsmaßnahmen an der Tauchaer Stadtkirche St. Moritz begonnen. Arbeiter setzen seit gestern Teil auf Teil, um bis an die Spitze des Kirchturmes die Arbeitsplattform hochzuziehen.

Voriger Artikel
Haushalts-Defizit: Schirmbeck räumt Fehler ein bei Information der Stadträte
Nächster Artikel
Pläne für B87-Knoten vom Tisch

Der Anfang ist gemacht. In den nächsten Wochen wird St. Moritz eingerüstet.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. „Vier Wochen sind dafür veranschlagt“, erzählt Vorarbeiter Guido Mönicke von der Firma Süptitz-Gerüstbau. Der Zeitraum sei so lange, weil die Kirche mit rund 50 Metern natürlich relativ hoch, aber auch der Turm schwer einzurüsten sei. „Man kommt ja nur von einer Seite heran“, erzählte Mönicke.Er habe aber auch schon Gotteshäuser eingerüstet, wo der Kirchturm komplett im Gebäude zurückstand, wie etwa in Leipzig-Leutzsch. „Das hier wird bestimmt meine 18. oder 19. Kirche“, so Mönicke. „Aber es ist ja ja nicht jedes Mal so eine schöne große.“ Rund 1000 Pfosten würden benötigt, um von außen das Gerüst hochzuziehen.Wie berichtet, ist der Kirchturm von Längsrissen durchzogen. Unnötig geläutet werden darf daher in der Kirche schon nicht mehr. Mit mehreren stählernen „Bauchbinden“, die später unter dem Putz wieder verschwinden, soll der Turm stabilisiert werden. Zugleich ist geplant, die maroden Dachnägel der Turmbedachung auszuwechseln und die Platten neu zu fixieren. Die Kirche benötigt insgesamt noch Spenden für die Sanierung.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr