Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vom Trunk der "glögglich" macht

Vom Trunk der "glögglich" macht

Kalt genug war es, um sich auf einen Glühwein zu freuen und trocken war es auch. Das reichte, um die Tauchaer am Wochenende zu Hunderten auf die beiden Weihnachtsmärkte ins Zentrum und auf den Schlossberg zu locken.

Voriger Artikel
Erleichterung in Aussicht
Nächster Artikel
Sechs Weiden für den Klimaschutz

Der sechsjährige Steve Bretschneider aus Plaußig trägt dem Weihnachtsmann ein Gedicht vor. - Hunderte strömten am Wochenende wieder auf Tauchas Markt.

Quelle: Reinhard Rädler

Taucha. Weihnachtsmänner, Kindereinrichtungen, Vereine, Händler und Ensembles sorgten für stimmungsvolle Atmosphäre.

Zielgerichtet steuerte Silvie Wittig zum Stand des Fördervereins der Mittelschule Taucha. "Das ist für mich jedes Jahr ein Muss. Ich hole mir hier immer zwei, drei Adventsgestecke, weil sie sehr liebevoll und individuell gestaltet sind", sagte die Taucherin. "Es sind auch schon vor dem Weihnachtsmarkt eine ganze Menge weggegangen", freute sich die Vorsitzende des Fördervereins, Ilka Töpel. "Drei Tage haben wir gebastelt. Allen Spendern und Helfern großen Dank", sagte Vereinsmitglied Andrea Thiergen.

php532b34ccea201411302228.jpg

Taucha. Kalt genug war es, um sich auf einen Glühwein zu freuen und trocken war es auch. Das reichte, um die Tauchaer am Wochenende zu Hunderten auf die beiden Weihnachtsmärkte ins Zentrum und auf den Schlossberg zu locken. Weihnachtsmänner, Kindereinrichtungen, Vereine, Händler und Ensembles sorgten für stimmungsvolle Atmosphäre.

Zur Bildergalerie

Ulrich Werner, der in Oberböhmsdorf bei Schleiz eine eigene Weihnachtsbaumkultur betreibt, startete seinen Weihnachtsbaumverkauf, das 24. Mal in Taucha. "Bis zum Schmücken sollte man die Bäume im Netz lassen und sie im Freien ins Wasser stellen. Frost macht ihnen nichts aus", gab der Fachmann einen Tipp. Mittlerweile war auch der Weihnachtsmann eingetroffen, der von Stadtrat Thomas Kreyßig begrüßte wurde. Der Mann im roten Mantel war sogleich von Kindern umringt, die ihre Wunschzettel abgaben. Steve Bretschneider (6) aus Plaußig trug aufgeregt, souffliert von der Oma, sein Weihnachtsgedicht "Wer klopft an dem Tore" vor.

Beim Heimatverein ließen sich die Besucher Bratapfelschnäpse, Quarkbällchen und den Extra-Punsch schmecken. Auch an den Glühweinständen wurde fleißig ausgeschenkt. Immer voller wurde der Markt. Kein Wunder, denn im Halbstundentakt führten Kindereinrichtungen ihre Programme auf, gefolgt von eine Bläsergruppe der "Tauchaer Musikanten". Mit Einzug der Dunkelheit überstrahlte Lichterglanz der über zehn Meter hohen Nordmanntanne den proppevollen Markt. Die Besucher pendelten in Scharen zum Weihnachtsmarkt des Schloßvereins im historischen Areal am Haugwitzwinkel und zurück. Auf dem Weg stoppten viele am Café Esprit, um sich von Jürgen Rüstaus Behauptung, dass Glögg, die schwedische Glühweinvariante, "glögglich macht", selbst zu überzeugen.

Auch auf dem Schlosshof begrüßte der Weihnachtsmann, begleitet von Klängen des Posaunenchores der evangelischen Kirchgemeinde, die Kinder. Stände lockten mit Knabbereien, Gestricktem oder Büchern. Und Katrin Stephan zeigte am Spinnrad das alte Handwerk. Für das LVZ-Projekt "Schüler lesen Zeitung" befragten Jenny Thieme sowie Lea und Lucie Dölling vom Gymnasium die Besucher zu den Weihnachtsmärkten. "Die Meinungen waren überwiegend positiv", so ihr Fazit.

Gestern Nachmittag vollzog Bürgermeister Holger Schirmbeck gemeinsam mit Steffen Pilz vom Heimatverein den traditionellen Stollenanschnitt. 30 der leckeren Backwerke mit einer Gesamtlänge von fast zehn Metern hatte der Verein diesmal in der Stollenhauptstadt Dresden geordert. Der Verkaufserlös soll wieder für einen guten Zweck gespendet werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.12.2014

Reinhard Rädler und Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr