Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Warten auf positives Bodengutachten für Windmühlenstraße
Region Taucha Warten auf positives Bodengutachten für Windmühlenstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.03.2011
Anzeige
Taucha

Dabei sei auch ein so genannter Schürf vorgenommen worden, erläuterte Bauamtsleiterin Barbara Stein. Die Bodenprobe habe aber wenig erbracht, weil der Frost noch zu tief im Erdreich stecke, sagte sie. „Der Gutachter hat gemeint, dass wenigstens eine Woche mit durchgehenden Plusgrade auch nachts nötig ist, bis der Boden soweit ist, dass Aussagen getroffen werden können“, erklärte sie.

Wie berichtet, muss in der Straße mit einem speziellen Verfahren die Druckfestigkeit des Untergrunds erwiesen werden, bevor die Hauseinfahrten fertig gemacht und die abschließende Asphaltfahrbahn aufgebracht werden kann. Sobald das Okay des Bodengutachters da sei, könne es schnell gehen, sagte Stein. „Die restlichen Arbeiten könnten in zwei bis drei Wochen abgeschlossen sein“ – sofern nicht Nacharbeiten am Untergrund nötig sind.

Derzeit würden noch die Abwasserschächte, die mitten in der Straße liegen, von einer Baufirma saniert. Das seien jedoch noch Restarbeiten aus dem Vorjahr. Die Sanierung der Straße, die eigentlich nur eine neue Decke erhalten sollte, hatte sich gezogen und verteuert, weil der Untergrund schlechter war als angenommen.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diese Spenden kamen von Herzen: Der Hort der Grundschule am Park übergab diese Woche der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V. 300 Euro. Und eine Pflanze.

10.03.2011

Der viele Regen im Vorjahr hat nicht nur das Wasser in den Grundstücken steigen lassen. Er hat auch den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL) und dem zuständigen Zweckverband für Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung Leipzig-Land (ZVWALL) Fremdwasser in solchen Mengen beschert, dass ihre Systeme fast ausfielen.

10.03.2011

Die Bündnisgrünen in Nordsachsen drängen auf eine Kommission sachkundiger Bürger, die bei Baumfällungen der Stadt zu Rate gezogen werden soll. Hintergrund sind die umstrittenen Kettensägenaktionen der Stadt in diesem Winter.

09.03.2011
Anzeige