Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weihnachtsgeschenk für Tauchas Bauhof

Multicar Weihnachtsgeschenk für Tauchas Bauhof

Am Donnerstag beging Tauchas Bauhof auf Einladung von Bürgermeister Tobias Meier (FDP) und Bau-Fachbereichsleiterin Barbara Stein nach Feierabend seine traditionelle Jahresabschlussfeier. Doch ehe es Weihnachtsbier, Würstchen und Kartoffelsalat gab, präsentierte das Stadtoberhaupt ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art.

Verkaufsberater Wolfram Prößdorf (Mitte) überreicht Bürgermeister Tobias Meier (links) und Bauhof-Chef Marco Haferburg die Schlüssel für den neuen Multicar.

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Am Donnerstag beging Tauchas Bauhof auf Einladung von Bürgermeister Tobias Meier (FDP) und Bau-Fachbereichsleiterin Barbara Stein nach Feierabend seine traditionelle Jahresabschlussfeier. Doch ehe es Weihnachtsbier, Würstchen und Kartoffelsalat gab, präsentierte das Stadtoberhaupt ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art. Höchstselbst chauffierte Meier mit einer kleinen Weihnachtsmütze auf dem Kopf einen nagelneuen Multicar auf das Bauhofgelände. Das Fahrzeug ist wie das Vorgängermodell und unter Nutzung der bisherigen Anbauten universell für den Winterdienst, die Grünpflege und Transportarbeiten einsetzbar.

Unter dem Beifall des Bauhofteams übernahmen dann Meier und Bauhofchef Marco Haferburg offiziell die Fahrzeugschlüssel aus den Händen von Wolfram Prößdorf. Der 63-Jährige ist Verkaufsberater beim einheimischen Multicar-Vertragshändler Hako (AuTrak Nutzfahrzeuge GmbH) im Dewitzer Sattelhof. Dorthin nahm er dann auch das 14 Jahre alte und abgerüstete Vorgänger-Fahrzeug mit, dessen letzte Station nun der Schrottplatz ist. Zum Bauhof-Fuhrpark gehören noch ein weiterer Multicar, ein im vorigen Jahr angeschaffter Unimog, zwei VW-Transporter und eine Kehrmaschine.

„Schön, dass es gerade heute mit der Übergabe noch geklappt hat“, freute sich Haferburg. Der neue Multicar erfülle auch die aktuelle Abgasnorm Euro 6, was eine Bedingung für die Förderfähigkeit im Rahmen des Investitionsprogramms „Brücken in die Zukunft“ war. 75 000 Euro kostete der Multicar, wovon 75 Prozent der Bund finanziert. Im ersten Halbjahr 2017 soll zu den gleichen Förderbedingungen im Rahmen dieses Programms eine Kehrmaschine für den Bauhof angeschafft werden und die alte ersetzen. 110 000 Euro stehen da auf dem Preisschild.

Da einmal gerade Bescherung angesagt war, berichtete Stein von einer brandaktuellen Nachricht aus dem Rathaus: „Heute ist der Fördermittelbescheid zum Grundstückserwerb für den Erweiterungsbau des Gymnasiums eingetroffen.“ So gab es bei der kleinen Feier reichlich Gründe zum Anstoßen.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr