Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weihnachtsschmuck nur an den Märkten

Weihnachtsschmuck nur an den Märkten

Es ist ein lieb gewordenes Ritual: Immer wenn Lutz Ritter den Weihnachtsbaum auf dem Markt schmückt, rückt Jo Herz mit Stift und Block an. Ein anderes festliches Ritual fällt dieses Jahr hingegen aus: Die Straßen werden nicht mit Lichterketten geschmückt – aus Sicherheitsgründen.

Voriger Artikel
Neuer „Teddyfilter“ schützt die Parthe
Nächster Artikel
Baumfällungen im Park

Spaßmacher: Jo Herz malt Lutz Ritter (mit Helm und Stecker), wie dieser gerade den Weihnachtsbaum auf dem Markt schmückt.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. „Wir setzen lieber ein Jahr aus, als dass etwas passiert“, erklärte Birgit Schwurack aus dem Rathaus die Situation. Denn bei den Lichtmasten sei eine „Materialermüdung“ festgestellt worden. Wenn an den Masten wie gehabt die Lichterketten befestigt würden, bestehe die Gefahr, dass diese durch Eis und Schnee noch schwerer würden und die Zugkraft auf die Masten sich dadurch erhöhe. „Dann könnten sie umknicken“, sagte sie. „Und wer übernimmt dann die Haftung?“, fragte sie.

Daher bitte die Stadt um Verständnis, dass es in diesem Jahr keinen Lichterschmuck über den Straßen gebe. Das solle nicht für immer so bleiben. „Es wird nach Lösungen gesucht“, versprach sie.

phpvZrCzO20111124162404.jpg

Lutz Ritter befestigt die Lichterkette am Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz.

Quelle: Jörg ter Vehn

Straßenmeister Marco Haferburg erklärte auf Nachfrage, das Problem sei nach dem Unfall im August auf der Leipziger Straße entdeckt worden. Damals hatte eine Autofahrerin bei der Einfahrt in die Altstadt die Kontrolle über ihren Wagen verloren, war gegen einen Lichtmast gerutscht und hatte ihn umgeknickt. „Der Mast brach genau an der Schweißnaht“, so Haferburg. Das sei eigentlich ein Zeichen für Materialermüdung. Weil aber auch eine Wimpelkette am Mast hing, sei er misstrauisch geworden, habe in die Herstellerangaben zur Laterne geschaut. „Dort wird eine Haftung nur für eine Zugkraft bis fünf Kilogramm übernommen. Die Lichterketten sind aber schwerer“, stellte er fest.

phppq3FRH20111124162641.jpg

Ein echtes Herz-Porträt: Der Mann an der Baumspitze trägt einen Helm mit Kabelfahne.

Quelle: Jörg ter Vehn

Die leichten Hohlmasten waren bei der Altstadtsanierung aufgestellt worden, 2004 kamen die letzten. Offenbar war es noch nie statthaft, daran Lichterketten zu befestigen.

Auf dem Markt hatte der selbstständige Elektroinstallateur Lutz Ritter dieses Problem nicht. Mehr als hundert 15-Watt-Lämpchen kamen in seine 70 Meter lange Kette, die er kunstvoll vom Hubsteiger aus um den Baum schlang. Schnellzeichner Jo Herz malte ihn dabei – mit Kabel und Stecker am Ritterhelm. „Ich habe mindestens schon vier oder fünf verschiedene Bilder von Lutz gemalt“, freute sich Herz über den Spaß.

Den sollen Gäste Sonnabend und Sonntag auf dem Markt haben, wenn von 14 bis 19 Uhr die Buden öffnen, die gestern aufgestellt wurden. Einer der Höhepunkte ist dabei der Anstich des über zehn Meter langen Stollens Sonntag 10 Uhr durch den Bürgermeister. René Werner und Bäckermeister im Unruhestand Thomas Kreyßig stiften den Stollen, der Erlös fließt dem Heimatverein für ein gemeinnütziges Projekt zu.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr