Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wendt: "B 87 n steht auf meiner Liste ganz oben"

Wendt: "B 87 n steht auf meiner Liste ganz oben"

Der Bundestagsabgeordnete Marian Wendt (CDU) reagierte gestern umgehend auf die Kritik der Tauchaer Bürgerinitiative "Alternative B 87 n". Deren Vorsitzender Dirk Werner hatte bedauert, dass es noch keinen Gesprächstermin mit Sachsens Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (CDU) über die sogenannte Tauchaer Erklärung und die künftigen Planungen für die neue B 87 gibt.

Voriger Artikel
"Wir sind keinen Schritt weiter"
Nächster Artikel
Experte untersucht Linden in der Südstraße

Marian Wendt

Quelle: Olaf Barth

Taucha. Auch sei Wendt nicht erreichbar gewesen, hieß es. Der 28-Jährige hatte sich im Wahlkampf zwar für einen neue Bundesstraße, aber ebenso wie die BI gegen eine Querung der Parthenaue ausgesprochen. "Wir hatten mit der BI und Herrn Werner eigentlich immer einen guten Kontakt. Ich bin auch erreichbar, werde ihn selbst mal anrufen", sagte Wendt gestern etwas verwundert.

Bezüglich der Reaktion aus der Dresdner Staatskanzlei, die den Eingang der Tauchaer Erklärung zwar bestätigt, aber sonst keine weiteren Reaktionen gezeigt hatte, bat der junge Bundestagsabgeordnete um Verständnis: "Herr Tillich ist derzeit in Berlin sehr mit in die Koalitionsverhandlungen eingebunden. Und das ist für Sachsen ja auch eine gute Sache. Allerdings mussten dafür viele Terminkalender umgeschrieben werden. Diese Verhandlungen haben eben Priorität, da ist es keine böse Absicht, wenn es derzeit für andere Anliegen keine freien Termine mehr gibt."

So könnte es durchaus sein, dass es in diesem und im nächsten Monat nicht mehr zu einem Gespräch mit der BI und anderen regionalen Vertretern über die Bundesstraße kommen kann. Das Thema bleibe aber aktuell. "Ich komme aus Torgau, für mich ist die B 87 ein A-und-O-Thema, das steht ganz oben auf meiner Liste. Ich bin an dem Thema dran. In meinem Büro hängen Karten von dieser Trasse", sagte Wendt. Zudem ließ er durchblicken, dass die B 87 n auch ein zentrales Anliegen und Gegenstand bei den Koalitionsverhandlungen sei: "Diese Straße gehört zu den sechs zentralen Verkehrsprojekten in Sachsen, die unsere wichtigsten Vorhaben im Bundesverkehrswegeplan sind und auch im Sinne der Bürgerinnen und Bürger vor Ort behandelt werden."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 08.11.2013
Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
Taucha in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 33,23 km²

Einwohner: 15.128 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 455 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04425

Ortsvorwahlen: 034298

Stadtverwaltung: Schlossstraße 13, 04425 Taucha

Ein Spaziergang durch die Region Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

19.11.2017 - 21:06 Uhr

Stadtliga-Zweiter gewinnt dank überragendem Stürmer bei Chemie II 5:0 / Engelsdorf siegt glatt / Tapfer lässt Punkte liegen

mehr