Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Wieder Decke in Portitzer Straße eingebrochen – Abwasserrohr defekt
Region Taucha Wieder Decke in Portitzer Straße eingebrochen – Abwasserrohr defekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 20.07.2012
Nur wenige Meter entfernt vom Vorfall im Juni ist in der Portitzer Straße erneut die Fahrbahn eingebrochen. Quelle: Jörg ter Vehn
Anzeige
Taucha

Die Arbeiten werden sich bis in den August ziehen. Immerhin ist die Ursache diesmal bekannt.

Etwa so groß wie ein Medizinball sei das Loch im Asphalt gewesen, darunter habe Erdreich gefehlt, hätten Ratten ein Nest gebaut, hieß es gestern vor Ort in der Portitzer Straße.

Die neue Baustelle liegt keine zehn Meter entfernt von der Stelle, an der Anfang Juni die Straße plötzlich eingebrochen war. Wie durch ein Wunder war auf der viel befahrenen Straße niemand verletzt, kein Fahrzeug beschädigt worden. Die KWL prüften den Sachverhalt, erklärten sich für nicht zuständig. Leitungen und Rohre lägen entfernt, hätten nichts mit dem Deckeneinbruch zu tun, so das Unternehmen. Der Bauhof verfüllte das Loch, ließ es bei der ungeklärten Ursache.

Am neuen Loch schauten die KWL ebenso genau hin, fuhren sogar mit einer Kamera durch den Kanal. Wie ein Sprecher mitteilte, sei der neue Schaden an einer eigentlich außer Betrieb genommenen alten Abwasserhausanschlussleitung aufgetreten. Die sei am Ende undicht gewesen, dadurch habe Material ausgespült werden können. Bei der Untersuchung des Kanals sei gleich noch ein zweiter defekter Anschluss am benachbarten Haus aufgefallen, der nun ebenfalls repariert werden soll. Mit der Ursache für das Juni-Loch habe die Baustelle aber nichts zu tun, meinte der Sprecher.

Montag sollen die Hauptarbeiten zur Sanierung des Abwasserkanals starten und voraussichtlich bis zum 2. August dauern. In der Zeit ist die Portitzer Straße laut KWL zwischen Lindner- und Matthias-Erzberger-Straße in stadtauswärtiger Richtung gesperrt, Busse können passieren.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ganz im Zeichen der Olympischen Spiele, die in wenigen Tagen in London starten, eröffnete gestern Schulleiter Andreas Kießling das traditionelle Hoffest der Mittelschule Taucha: Es gab die Fahne mit den berühmten fünf Ringen, es gab olympisches Feuer – und etliche Teams, die darauf brannten, Sieger zu werden.

20.07.2012

Als erste Partei hat jetzt die FDP ausführlich Stellung bezogen zum offenen Brief der Interessengemeinschaft (IG) Altstadt Taucha. So fordern die Liberalen möglichst schnell einen gemeinsamen Termin zwischen dem Bürgermeister, dem Polizeirevierleiter und der IG.

19.07.2012

Wo ist Platz für Wohnbebauung, wo soll das Gewerbe hin, wo die Landwirtschaft? All dies berücksichtigt Tauchas Flächennutzungsplan (FNP), der wegen fleißiger Bautätigkeit nun zum dritten Mal seit der Wende geändert werden soll.

18.07.2012
Anzeige