Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Winterdienst“ einmal anders: Mit Sole gegen Erkältungen

„Winterdienst“ einmal anders: Mit Sole gegen Erkältungen

Wenn von Salz in diesen Tagen die Rede ist, denken die meisten nur an Straßen und Winterdienst. Dabei hilft das Naturmittel auch gegen eine Reihe von Erkrankungen etwa der Atemwege oder der Haut.

Voriger Artikel
Computer und Werkstätten
Nächster Artikel
Bogumils Garten: Landratsamt bestätigt Waldumwidmung

Sauberkeit ist alles: In der allergenfreien, salzhaltigen Luft der Grotte wechselt Lutz Winkler nach einem Gast das Handtuch.

Quelle: Jörg ter Vehn

Taucha. Lutz Winkler und seine Familie haben 15 Tonnen davon zu einer einzigartigen Grotte gestalten lassen. In deren besonderem Klima löst sich seitdem so mancher hartnäckige Husten.

Nach knapp drei Jahren habe sich die Wirkung der Salzgrotte ganz gut herumgesprochen, meint er und hält eine ganze Reihe von Rezepten in der Hand. Etliche Ärzte der Region würden zum Beispiel Kinder mit chronischen Atemwegserkrankungen zum Inhalieren in die Grotte schicken – auf Privatrezept allerdings, sagt er. Zwar würden einige Krankenkassen ihren Mitgliedern die Kosten zurückerstatten, aber eben nicht alle.

Wer eine Sitzung in der salzhaftigen Luft absolviert, entspannt zwischen Salzblöcken und Stalaktiten sitzt und dabei zusieht, wie die spezielle Sole das kleine Gradierwerk in der Grotte herunterläuft und die Luft befeuchtet, spürt schnell den besonderen Geschmack im Mund. Die zum Beispiel bei Erkältungen abschwellende Wirkung stelle sich schon nach wenigen Sitzungen ein, meint Winkler.

Zum dritten Geburtstag der Salzgrotte in der Wyn-Passage Dewitzer Straße hat Winkler jedoch nochmal nachgelegt. „Wir haben am Wochenende eine spezielle Vernebelungsanlage eingebaut“, erzählt er. Damit sei der Effekt noch größer, schon nach der ersten Minute eine Spur des Salzes auf den Lippen spürbar. Ohnehin verwende sonst niemand in der Region derzeit eine 26-prozentige Thermalsole. „Da kann sich wirklich keine Bakterie mehr halten“, schwärmt er, überzeugt von seiner Geschäftsidee. Und wenn mal nichts mehr gehe, könne er sich noch an den Winterdienst wenden, feixt er.

Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr