Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Zu viel Niederschlag: Baustelle steht unter Wasser
Region Taucha Zu viel Niederschlag: Baustelle steht unter Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 14.10.2009
Taucha

Durch die starken Niederschläge sei in den vergangenen Tagen das Grund- und Schichtenwasser stärker gestiegen als für die Jahreszeit erwartet. Die Bauleute könnten nicht arbeiten und hätten die Maßnahme unterbrechen müssen.

Wie berichtet, lassen die KWL entlang der Bundesstraße 87 eine alte Trinkwasserleitung reparieren. Das Rohr aus den 1970er-Jahren mit einem Durchmesser von 40 Zentimetern war in diesem Jahr bereits mehrfach undicht. „Seit August gab es mehrere Brüche“, so Voßler. Daher sei entschieden worden, die Hauptversorgungsleitung im Inlineverfahren zu erneuern. Dabei wird eine neue Kunststoffleitung in die alte Leitung hineingeschoben.

Auf einer Länge von insgesamt 320 Metern sei der Austausch vorgesehen, erklärt Voßler. Dazu sei in dem Bereich jedoch eine Unterdükerung der Parthe nötig. Dabei muss das Rohr unter dem Fluss hindurch geschoben werden. Wie in der Baustelle zu sehen ist, müssen die Arbeiter dazu ganz nah ans Flussbett heran, um dort die Leitung unter der Parthe hindurchzufädeln.

„Wir können erst weiterarbeiten, wenn sich das Wasser etwas zurückgezogen hat“, so Voßler. Laut Auskunft ihrer Fachleute könne das in ein bis zwei Wochen sein.

Gestern zumindest sah das Wetter noch nicht nach Wasserrückzug aus – jetzt hoffen auch die Ferienkinder auf die KWL-Experten.

Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein seltsames Fahrzeug, vollgestopft mit modernster Elektronik, bewegt sich derzeit durch Taucha. Mit dem Tranporter der Technischen Universität (TU) Dresden lässt die Stadt ihre Straßen erfassen – samt Lage, Schäden und Wert.

14.10.2009

Schubkarren voller Unrat, altem Geäst, aber auch Schilfpflanzen holten rund ein Dutzend Mitglieder des Anglerverbandes Parthenaue am Sonnabend aus dem Großen Schöppenteich in Taucha.

14.10.2009

Taucha.

Die Rundfunk- und Fernseh-Reporterlegende der DDR, Heinz Florian Oertel, war am Mittwochabend zu Gast im Lesecafé im „Café esprit“, wo er sein jüngstes Buch „Pfui Teufel.

01.10.2009