Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Taucha Zum Schutz der Parthenaue: Bündnis veranstaltet Aktionscamp
Region Taucha Zum Schutz der Parthenaue: Bündnis veranstaltet Aktionscamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 19.05.2015
Anzeige
Sehlis

Auf der Unterstützerliste stehen unter anderem Robin Wood, Nabu, BUND, und regionale Bürgerinitiativen.

"Trotz Tausender Einwände und vielfältiger Protestaktionen der Menschen vor Ort, soll, wenn es nach der sächsischen Landesregierung geht, mitten durch das Naturschutzgebiet der Parthenaue östlich von Leipzig eine vierspurige Bundesstraße gebaut werden", führte Michael Götze von den Initiatoren aus. Der Neubau würde eines der größten zusammenhängenden Landschaftsschutzgebiete in Westsachsen zerschneiden sowie Ackerland und Grünflächen versiegeln. "Doch die Regierung mit Verkehrsminister Sven Morlok und Chefplaner Holger Wohsmann setzen sich über die Bedenken vor Ort bisher unbeirrt hinweg und planen munter weiter", empört sich Götze und verweist darauf, dass sich bereits seit 2009 breiter und vielfältiger Widerstand in der Region regt.

"Wir werden ein deutliches Zeichen setzen, dass wir auch anders können, wenn es die Regierung darauf anlegt", sagte Jan-Felix Thon. Der orstansässige Gemüsebauer unterstützt das Aktions-camp. Michaela Krüger vom "Autobahnstammtisch Sehlis" meinte: "Wir rechnen mit etwa 100 Campern aus Nah und Fern und einigen hundert Besuchern aus der Region, besonders zum vielfältigen Kulturprogramm am Wochenende." An den beiden Tagen soll es von Klassik über Pop, Rock, Jazz bis hin zu Punk und Ska ein buntes Musikangebot mit regional und überregional bekannten Gruppen geben. Naturführungen, Kletterworkshops, Nistkastenbau sowie ein Programm für Kinder werden ebenfalls angekündigt.

Laut Götze stehen neben Protestaktionen zudem der Austausch und die Vernetzung zwischen verschiedenen Initiativen im Mittelpunkt. So soll auch über alternative Verkehrskonzepte und "einer Ökonomie nach der Wachstumsgesellschaft" gesprochen werden.

@http://aktionscamp2013.blogsport.de

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.06.2013

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum zehnten Mal jährte sich gestern die Zusammenarbeit des Tauchaer Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit der Stiftung Weltethos für interkulturelle und interreligiöse Forschung, Bildung und Begegnung.

19.05.2015

Erstmals während ihrer Amtszeit legte Tauchas neue Friedensrichterin Franziska Lerchner die übliche Jahresbilanz vor. Wie bei ihrem Vorgänger Hans-Joachim Gremm ging es auch in ihren Sprechstunden und bei den Anrufen vor allem um Nachbarschaftskonflikte von Grundstückseigentümern.

19.05.2015

Zuletzt hatte es viele gute Nachrichten gegeben zur Mittelschule Taucha. Die Schülerzahlen sind stabil, der Fördermittelbescheid für den nötigen Dachgeschossausbau ist gekommen - das sind nur zwei der erfreulichen Entwicklungen.

19.05.2015
Anzeige